Sof­tMa­ker O ce 2012

PCgo - - Inhalt -

Links: Sol­che Ta­bel­len se­hen zwar hübsch aus, sind aber schlecht zu ver­ar­bei­ten. Rechts: So geht es meist bes­ser: PlanMa­ker liebt Lis­ten mit Über­schrift und fort­lau­fen­den Wer­ten.

Es muss nicht im­mer Mi­cro­soft sein. Auf der Heft-DVD

nden Sie Sof­tMa­ker O ce 2012 Stan­dard, das aus der Text­ver­ar­bei­tung Tex­tMa­ker, der Ta­bel­len­kal­ku­la­ti­on PlanMa­ker und der Prä­sen­ta­ti­ons-Soft­ware Pre­sen­ta­ti­ons be­steht. An­bei zwei Tipps für die Ar­beit mit Planma­ker 2012, mit de­nen Sie Ihr Haus­halts­buch leich­ter aus­fül­len.

1 Ver­wen­den Sie Lis­ten statt Ta­bel­len in PlanMa­ker 2012

Den­ken Sie dar­an, Ih­re Da­ten so auf­zu­be­rei­ten, dass PlanMa­ker gut da­mit ar­bei­ten kann. Und PlanMa­ker liebt Lis­ten. Das sind Ta­bel­len mit ei­ner Zei­le von Über­schrif­ten und ei­ner Spal­te mit Da­ten­zei­len dar­un­ter, oh­ne Un­ter­bre­chun­gen wie Le­er­zei­len, Zwi­schen­ru­bri­ken oder Ähn­li­chem. Vie­le Funk­tio­nen er­war­ten sol­che Lis­ten als Ein­ga­be. Als Bei­spie­le sei­en die Da­ten­ban­kFunk­tio­nen von PlanMa­ker ge­nannt und ei­ni­ge der Ver­weis-Funk­tio­nen.

2 2 Mit Au­to­ma­tik­funk­tio­nen Ta­bel­len schnel­ler aus­fül­len

Müs­sen Sie Ih­re Da­ten selbst ein­ge­ben, soll­ten Sie sich so oft wie mög­lich von PlanMa­ker hel­fen las­sen. Kommt in Ih­rer Da­ten­samm­lung der­sel­be Text in ei­ner Spal­te häu ger vor, wäh­len Sie ein lee­res Feld die­ser Spal­te aus und drü­cken [Alt-Um­schal­ten-Pfeil-nach-un­ten]. Ein klei­nes Fens­ter er­scheint, das al­le Text­ein­trä­ge aus die­ser Spal­te an­zeigt. Sie wäh­len ei­nen da­von aus und set­zen ihn da­mit tipp­feh­ler­frei in das Feld ein. Lei­der funk­tio­niert das nicht mit Zah­len. Wol­len Sie si­cher­ge­hen, dass nur be­stimm­te Wer­te in die Ta­bel­le kom­men, mar­kie­ren Sie zu­nächst den Be­reich, in den Sie schrei­ben wol­len. Kli­cken Sie nun auf For­mat/Gül­tig­keits­prü­fung. Un­ter dem Rei­ter Ein­stel­lun­gen le­gen Sie fest, wel­che Zah­len­wer­te zu­läs­sig sind. Wäh­len Sie Zu­läs­sig sind/Fes­te Lis­ten­ein­trä­ge, um ei­ne Lis­te von Wer­ten fest­zu­le­gen, die PlanMa­ker ak­zep­tiert. Auch au­to­ma­ti­sches Fül­len hilft wei­ter. Mar­kie­ren Sie ei­ne Zel­le. Kli­cken Sie mit ge­drück­ter [Alt]-Tas­te das klei­ne Käst­chen rechts un­ten an, und zie­hen Sie die Mar­kie­rung über die zu fül­len­den Fel­der. Es er­scheint ein Me­nü mit Füll­op­tio­nen. Mit Wei­te­res/Lis­ten edi­tie­ren le­gen Sie ei­ge­ne Füll­lis­ten an. Jan Ka­den/tr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.