MI­NI-WORK­SHOP EIN­STEL­LUN­GEN TES­TEN UND ÜBER­NEH­MEN MIT ANT

PCgo - - Titelthema -

Um ein­zel­ne Ein­stel­lun­gen und de­ren Aus­wir­kun­gen im ver­wen­de­ten Sys­tem zu tes­ten, ge­hen Sie im PCgo-Tool ANT wie folgt vor.

1Um die Sys­tem­re­gis­trie­rung zu si­chern, wäh­len Sie die Schalt äche Wie­der­her­stel­lungs­punkt an­le­gen oder den gleich­na­mi­gen Be­fehl im Me­nü Ein­stel­lun­gen an. Be­ar­bei­ten Sie nach Be­darf den vor­ge­ge­be­nen Na­men für den Wie­der­her­stel­lungs­punkt, und be­stä­ti­gen Sie mit OK.

2Wäh­len Sie in ANT zu­nächst über die Re­gis­ter­sei­ten ei­nen Funk­ti­ons­be­reich an (et­wa Win­dows 10). In der je­wei­li­gen Re­gis­ter­sei­te sind an­schlie­ßend al­le un­ter­stütz­ten Ein­stel­lun­gen wahl­wei­se mar­kier­bar. Vom ver­wen­de­ten Sys­tem nicht un­ter­stütz­te Ein­stel­lun­gen wer­den hier be­reits stan­dard­mä­ßig aus­ge­graut und sind dem­ent­spre­chend nicht (de)mar­kier­bar.

3Die Funk­ti­ons­be­schrei­bun­gen zu den Kon­troll­fel­dern de nie­ren je­weils die Gr­und­funk­tio­nen. Über Schnell­hil­fen wer­den ge­son­der­te Zu­satz­in­for­ma­tio­nen, bei­spiels­wei­se zur spä­te­ren Ak­ti­vie­rung, o en­ge­legt. Um de­tail- lier­te In­for­ma­tio­nen on­li­ne ab­zu­fra­gen, wäh­len Sie die Kon­text­men­übefeh­le Funk­ti­ons­in­for­ma

und/oder Schlüs­sel­in­for­ma­tio­nen Wei­te­re Kon­text­men­übefeh­le le­gen bei Be­darf den ver­knüpf­ten Re­gis­trier­schlüs­sel oder die un­ter­stütz­ten Win­dows-Ver­sio­nen o en.

4Set­zen oder ent­fer­nen Sie nun die Mar­kie­rung zur ver­ar­bei­ten­den Ein­stel­lung. Um die Ein­stel­lung auf den ak­tu­el­len Wert der Sys­tem­re­gis­trie­rung zu­rück­zu­set­zen, wäh­len Sie den

tio­nen su­chen ab­ru­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.