MI­NI-WORK­SHOP LA­DEN BEI FI­LEHOS­TERN

PCgo - - Titelthema -

Zum La­den von Soft­ware ver­lin­ken die im Ar­ti­kel ge­nann­ten Fo­ren und News-Sei­ten zu Fi­lehos­tern. Dort wird die Soft­ware in Pa­ke­ten zum La­den an­ge­bo­ten. Die­se sind meist in meh­re­re Ar­chi­ve im ZIP- oder RARFor­mat un­ter­teilt. Die­se las­sen sich mit ei­nem Down­load-Ma­na­ger wie JDown­loa­der la­den. Die­ser setzt die Ein­zel­pa­ke­te au­to­ma­tisch zu­sam­men und ent­packt die Ar­chi­ve. Fehl­ge­schla­ge­ne Down­loads las­sen sich er­neut star­ten, und der un­ter­bro­che­ne Ver­such wird fort­ge­setzt.

1In­stal­lie­ren Sie JDown­loa­der von der Heft-DVD. Star­ten Sie das Pro­gramm. Ö nen Sie ei­ne Web­sei­te mit den ge­lis­te­ten Down­loads.

2Ko­pie­ren Sie die We­b­adres­se in die Zwi­schen­ab­la­ge. Mar­kie­ren Sie da­zu in der Adress­zei­le den Text und be­nut­zen Sie die Tas­ten­kom­bi­na­ti­on [Strg]+[C].

3Wech­seln Sie zu JDown­loa­der. Das Pro­gramm über­nimmt die Adres­se per Vor­ein­stel­lung au­to­ma­tisch aus der Zwi­schen­ab­la­ge und ana­ly­siert sie. Be­steht der Down­load aus meh­re­ren Ar­chi­ven, fügt JDown­loa­der die Down­loadLinks zur Lis­te im Tab Link­samm­ler hin­zu.

4Wäh­len Sie un­ter Link­samm­ler al­le re­le­van­ten Da­tei­en aus, und kli­cken Sie mit der rech­ten Maus­tas­te. Wäh­len Sie im Kon­text­me­nü Al­le Down­loads star­ten für das Her­un­ter­la­den.

5Wech­seln Sie zur Re­gis­ter­kar­te Down­load – dort se­hen Sie ei­ne Über­sicht zum Da­tei­t­rans­fer. Nach dem La­den al­ler Da­ten kli­cken Sie mit der rech­ten Maus­tas­te auf ei­nen Ein­trag und wäh­len im Me­nü Down­load-Ver­zeich­nis an­zei­gen. Im Win­dows Ex­plo­rer se­hen Sie die ge­la­de­ne Da­tei.

Schnel­le Trans­fers bei Fi­lehos­tern kos­ten Geld – die Pre­mi­um-Mit­glied­schaft er­laubt auch par­al­le­le Down­loads.

JDown­loa­der sam­melt Adres­sen beim Her­un­ter­la­den und ar­bei­tet die Lis­te dann Schritt für Schritt ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.