Zu­sätz­li­che Si­che­rung oh­ne Da­tei­ver­si­ons­ver­lauf mit Ro­bo­co­py

PCgo - - Praxis -

Par­al­lel zum Da­tei­ver­si­ons­ver­lauf, ha­ben Sie auch die Mög­lich­keit, ei­ne ei­ge­ne Da­ten­si­che­rung von wich­ti­gen Lauf­wer­ken vor­zu­neh­men. Das ist zum Bei­spiel sinn­voll für Ver­zeich­nis­se, die Sie nicht in den Da­tei­ver­si­ons­ver­lauf ein­bin­den kön­nen. Da­zu kön­nen Sie zum Bei­spiel das Kom­man­do­zei­len­Tool ro­bo­co­py.exe ver­wen­den, das seit Vis­ta zum fes­ten Be­stand­teil von Win­dows ge­hört. Wol­len Sie zum Bei­spiel ein Ver­zeich­nis auf Ih­rem Rech­ner in ei­ne Frei­ga­be auf ih­rem NAS-Sys­tem syn­chro­ni­sie­ren, ver­wen­den Sie da­zu den Be­fehl, den Sie in der Ein­ga­be­auf­for­de­rung in die­ser Syn­tax ein­tip­pen: Durch die­sen Be­fehl wer­den al­le Do­ku­men­te und al­le Ver­zeich­nis­se aus E:\Do­ku­men­te in das Ver­zeich­nis x:\back­up\do­ku­men­te syn­chro­ni­siert. Bei die­sem Lauf­werk kann es sich um ei­ne ex­ter­ne Fest­plat­te oder um ein Netz­lauf­werk han­deln, das Sie im Win­dows Ex­plo­rer ver­bun­den ha­ben. Durch die Op­ti­on /mir wird das Ver­zeich­nis auf das Ziel-Ver­zeich­nis ge­spie­gelt. Das be­deu­tet, dass al­le neu­en Da­tei­en im Qu­ell-Ver­zeich­nis auf das Ziel-Ver­zeich­nis ko­piert wer­den. Lö­schen Sie aber Da­tei­en im Qu­ell-Ver­zeich­nis, dann wer­den die Da­tei­en durch den Be­fehl im Ziel-Ver­zeich­nis eben­falls ge­löscht. So­bald Sie al­so den Be­fehl aus­füh­ren, er­hal­ten Sie ei­nen kom­plet­ten Klon des Qu­ell-Ver­zeich­nis­ses. Er­stel­len Sie ei­ne so­ge­nann­te Batch­Da­tei kön­nen Sie meh­re­re die­se Be­feh­le hin­ter­ein­an­der aus­füh­ren las­sen, und da­durch ver­schie­de­ne Ver­zeich­nis­se si­chern las­sen. Da­zu er­stel­len Sie ein­fach ei­ne neue Text­da­tei, schrei­ben die Be­feh­le in die­se Da­tei und ge­ben die­ser die En­dung *.bat. Kli­cken Sie dop­pelt auf die­se Da­tei, wer­den al­le Be­feh­le aus­ge­führt. Ne­ben dem ma­nu­el­len Aus­füh­ren, ha­ben Sie in Win­dows na­tür­lich auch die Mög­lich­keit, ei­ne ge­plan­te Auf­ga­be zu er­stel­len, und die Si­che­rung re­gel­mä­ßig au­to­ma­ti­siert durch­zu­füh­ren. Wol­len Sie meh­re­re Si­che­run­gen Ih­rer wich­ti­gen Ver­zeich­nis­se durch­füh­ren, dann kön­nen Sie ein­fach ei­nen Spie­gel auf un­ter­schied­li­che Ver­zeich­nis­se ab­le­gen, zum Bei­spiel ei­ne ex­ter­ne Fest­plat­te und zu­sätz­lich noch auf ih­rem NAS-Sys­tem. mm

Den Da­tei­ver­si­ons­ver­lauf kon gu­rie­ren Sie auch in den neu­en Windows10-Ein­stel­lun­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.