MA­GIX VI­DEO DE­LU­XE 2016 PLUS

PCgo - - Test Und Technik - Der Sto­ry­board-Mo­dus er­laubt das schnel­le An­ord­nen der Film­clips und das Hin­zu­fü­gen von Über­gän­gen.

Das neue Vi­deo de­lu­xe wird nur als Ver­si­on für 64-Bit-Win­dows aus­ge­lie­fert. Das ist durch die ho­hen Bildau ösun­gen für HD und 4K und den da­mit zu­sam­men­hän­gen­den gro­ßen Da­ten­men­gen not­wen­dig. E ek­te las­sen sich fast in Echt­zeit an­wen­den, was die krea­ti­ve Ar­beit mit dem Pro­gramm er­leich­tert. Glän­zen kann die neue Ver­si­on durch sei­ne Vor­la­gen bei den Blen­den. Be­ein­dru­ckend sind die Blur-E ek­te, die schon bei der Ar­beit für Er­stau­nen sor­gen. Mit dem rich­ti­gen Ma­te­ri­al kom­bi­niert, sor­gen die Blen­den für Fas­zi­na­ti­on im na­len Film. Die Sta­bi­li­täts­funk­tio­nen des Pro­gramms über­zeu­gen durch tol­le Er­geb­nis­se. Mit der Ob­jekt­ver­fol­gung er­ge­ben sich voll­kom­men neue Va­ri­an­ten bei der krea­ti­ven Ar­beit mit Be­wegt­bil­dern. Das Hin­zu­fü­gen von Be­zeich­nun­gen, das Weich­zeich­nen von Bild­be­rei­chen oder die Mar­kie­rung von be­stimm­ten Punk­ten ist da­mit sehr ein­fach. Die Un­ter­stüt­zung von Ac­tion-Ka­me­ras ist zeit­ge­mäß. Tech­nisch ganz weit vorn ist Ma­gix mit den 360-Grad-Auf­nah­men.

Jörn-Erik Bur­kert/mm

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.