AfD un­eins über neue Lis­ten­wahl

Peiner Allgemeine Zeitung - - Niedersachsen -

In ei­ner his­to­ri­schen Kut­sche wird Ernst Au­gust Erb­prinz von Han­no­ver (33) mit sei­ner Braut Eka­te­ri­na Ma­ly­s­he­va (30, klei­nes Bild) nach der kirch­li­chen Trau­ung durch Han­no­ver fah­ren. Von der Markt­kir­che führt die Rou­te am 8. Ju­li durch die Alt­stadt nach Her­ren­hau­sen, wie das Se­kre­ta­ri­at des Wel­fen­prin­zen am Mon­tag mit­teil­te. Schon der Ur­ur­ur­groß­va­ter des Bräu­ti­gams, Kö­nig Ge­org V., ha­be die­se Kut­sche 1843 bei sei­ner Hoch­zeit mit Prin­zes­sin Ma­rie von Sach­sen-Al­ten­burg ge­nutzt. Die zwan­zig­mi­nü­ti­ge Fahrt wird an der Ga­le­rie Her­ren­hau­sen en­den, wo das Braut­paar im An­schluss an die Trau­ung sei­ne Hoch­zeits­gäs­te emp­fängt.

Nach der Af­fä­re um ge­fälsch­te Brie­fe ent­schei­det die AfD in Nie­der­sach­sen heute dar­über, ob die Auf­stel­lung der Kan­di­da­ten­lis­te für die Bun­des­tags­wahl wie­der­holt wird. Der Bun­des­vor­stand der Par­tei ha­be das emp­foh­len, so der Lan­des­vor­sit­zen­de Paul Ham­pel am Mon­tag.

Die Emp­feh­lung sei aber kei­ne An­wei­sung, dies zu tun – die Lan­des­ver­bän­de sei­en in ih­ren Ent­schei­dun­gen aut­ark. Ham­pel sag­te, nach ei­nem Tref­fen am Di­ens­tag mit Lan­des­wahl­lei­te­rin Ul­ri­ke Sachs wer­de die AfD in Nie­der­sach­sen über ei­ne Wie­der­ho­lung der Lis­ten­auf­stel­lung ent­schei­den. Soll­te die Wahl­lei­te­rin gu­te Grün­de für ei­ne Wie­der­ho­lung se­hen, wol­le er die­sen Schritt nicht aus­schlie­ßen.

Ham­pel selbst kan­di­diert nach an­hal­ten­den in­ter­nen Que­re­len in Nie­der­sach­sen auf Platz eins für den Bun­des­tag, ob­wohl par­tei­in­ter­ne Kri­ti­ker ver­such­ten, das zu ver­hin­dern. Ver­gan­ge­ne Wo­che war ei­ne Af­fä­re um ge­fälsch­te Brie­fe auf­ge­deckt wor­den. Die AfD woll­te mit den Schrei­ben be­le­gen, dass sie ih­re Bun­des­tags­wahl­lis­te ord­nungs­ge­mäß ein­ge­reicht hat­te.

FO­TO: DPA

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.