Ste­dum-Be­kum: Hand­wei­ser­fest lock­te rund 200 Be­su­cher an

Peiner Allgemeine Zeitung - - Ilsede -

Wenn sich Be­woh­ner aus Ste­dum-Be­kum, Ohlum und Equord so wie kürz­lich zum Hand­wei­ser­fest tref­fen, dann geht es beim rus­ti­ka­len Früh­schop­pen mit Bier und Brat­wurst nicht nur um ent­spann­ten Klön­sch­nack, es soll auch ein Zei­chen ge­gen Van­da­lis­mus ge­setzt wer­den.

Ran­da­lie­rer hat­ten den Na­mens­ge­ber des Fes­tes, den Weg­wei­ser, vor ei­ni­gen Jah­ren zer­stört. Von dem Auf­stel­len ei­nes Er­sat­zes wur­de das neue Hand­wei­ser­fest ge­prägt. Der Rah­men wird da­bei stets be­wusst klein und ganz ent­spannt ge­hal­ten. Es geht dar­um, in klei­nen Run­den zu­sam­men­zu­sit­zen und mit­ein­an­der ins Ge­spräch zu kom­men. Das Fest er­freu­te sich auch dies­mal gro­ßer Be­liebt­heit: Zwi­schen 11 und 15 Uhr ver­teilt wa­ren es et­wa 180 bis 200 Be­su­cher aus den drei Ort­schaf­ten, die an der Ver­an­stal­tung teil­nah­men. So­gar ei­ni­ge Bür­ger aus Dun­gel­beck un­ter­nah­men ei­ne Fahr­rad­tour zum Hand­wei­ser.

Ein gro­ßer Dank geht sei­tens der Ver­an­stal­ter an die Equor­der The­ken­flüt­s­chen, die Mit­glie­der des Equor­der Orts­rats und al­le an­de­ren Hel­fer, die zu der ge­lun­ge­nen Ver­an­stal­tung bei­ge­tra­gen ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.