Wer stoppt die Land­flucht?

Peiner Allgemeine Zeitung - - Blick In Die Zeit -

So­wohl im Os­ten wie auch im Wes­ten wird die Be­völ­ke­rung in länd­li­chen Re­gio­nen laut Pro­gno­sen wei­ter schrump­fen. Was kann der Bund tun?

Das wol­len die Par­tei­en:

Die CDU will bei der Ver­ga­be von Stu­di­en­plät­zen für Me­di­zin die In­ter­es­sen des länd­li­chen Raums be­son­ders be­rück­sich­ti­gen. Au­ßer­dem will sie mehr For­schungs­ein­rich­tun­gen, Hoch­schu­len und Be­hör­den in der Flä­che an­sie­deln.

Al­le Par­tei­en wol­len die Ver­füg­bar­keit von Breit­band­und Mo­bil­funk­an­schlüs­sen so­wie su­per­schnel­lem In­ter­net för­dern.

Die SPD will re­gu­lä­re Wirt­schafts­för­der­pro­gram­me für struk­tur­schwa­che Re­gio­nen öff­nen, um Klein­un­ter­neh­men zu stär­ken.

Die Lin­ke for­dert ei­ne Ge­mein­de­fi­nanz­re­form und ei­nen So­li­dar­pakt III für struk­tur­schwa­che Re­gio­nen in Ost und West.

Grü­ne und AfD wol­len den ört­li­chen Fern- und Nah­ver­kehr aus­bau­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.