Zur Per­son

Peiner Allgemeine Zeitung - - Niedersachsen -

ist seit No­vem­ber 2016 Spit­zen­kan­di­dat und Lan­des­vor­sit­zen­der der CDU Nie­der­sach­sen. Der 50Jäh­ri­ge wuchs als Sohn ei­nes lu­the­ri­schen Pas­tors in Lü­ne­burg auf. Nach dem Abitur ging Al­t­hus­mann zur Bun­des­wehr, wo er ei­ne Of­fi­ziers­aus­bil­dung ab­sol­vier­te.

trat Al­t­hus­mann der CDU bei und wur­de 1994 in den Land­tag ge­wählt. 2003 wur­de er par­la­men­ta­ri­scher Ge­schäfts­füh­rer der CDUFrak­ti­on. Durch sei­ne Atta­cken im Par­la­ment er­warb er sich da­mals den Spitz­na­men „Pan­zer“. 2010 wur­de Al­t­hus­mann Kul­tus­mi­nis­ter. 2013, mit dem Wahl­sieg Rot-Grüns, ging er für die Kon­rad-Ade­nau­er-Stif­tung nach Na­mi­bia. Al­t­hus­mann ist in zwei­ter Ehe ver­hei­ra­tet und hat drei Kin­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.