P3: Ba­de­haus am 17. Ok­to­ber ge­schlos­sen

Peiner Allgemeine Zeitung - - Peine -

We­gen der Re­pa­ra­tur des de­fek­ten Dampf­ba­des muss das Pei­ner P3-Ba­de­haus am Neu­stadt­müh­len­damm am Di­ens­tag, 17. Ok­to­ber, ganz­tä­tig ge­schlos­sen blei­ben. Das er­klär­te Ma­nue­la Bra­cke vom Be­trei­ber Stadt­wer­ke Pei­ne. An den fol­gen­den Ta­gen von Mitt­woch, 18., bis vor­aus­sicht­lich Frei­tag, 20. Ok­to­ber, wird das Ba­de­haus erst ab 14 Uhr öff­nen. Im An­schluss müs­se das Ma­te­ri­al noch ei­ni­ge Ta­ge trock­nen. Wäh­rend die­ser Zeit könn­ten al­le an­de­ren An­ge­bo­te im Ba­de­haus wie ge­wohnt von den Gäs­ten ge­nutzt wer­den.

Das Pro­blem ist laut Bra­cke: „Be­reits nach der Win­ter­sai­son 2015/16 ha­ben sich ers­te Ris­se an der De­cke des Dampf­ba­des ent­wi­ckelt. Aus die­sem Grund muss­ten wir in der Som­mer­pau­se 2017 auf ei­ne kom­plet­te Er­neue­rung der De­cke durch den Her­stel­ler be­ste­hen. Die­se Ar­bei­ten wur­den An­fang Au­gust aus­ge­führt.“ Doch ei­ni­ge Ta­ge nach dem Start der Sau­na­sai­son im Sep­tem­ber 2017 ha­be man das Dampf­bad wie­der we­gen Ge­ruchs­be­läs­ti­gung au­ßer Be­trieb neh­men müs­sen, zu­dem hät­ten sich wie­der Ris­se an der De­cke ge­bil­det.

Jetzt sei ge­mein­sam mit dem Her­stel­ler des Dampf­ba­des ei­ne Lö­sung für das Pro­blem ent­wi­ckelt wor­den. Man ge­he da­von aus, dass das Dampf­bad ab 27. Ok­to­ber wie­der kom­plett ge­öff­net ist.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.