500 Jah­re Re­for­ma­ti­on

Peiner Allgemeine Zeitung - - Peine -

Nu­nis­tes so­weit: Das 500-jäh­ri­ge Re­for­ma­ti­ons­ju­bi­lä­um mor­gen am 31.Ok­to­ber 2017 ist da!

An die­sem Tag vor 500 Jah­ren ver­öf­fent­lich­te der Mönch und Wit­ten­ber­ger Theo­lo­gie­pro­fes­sor Dr.Mar­tin Lu­ther sei­ne 95 The­sen, die ei­ne Er­neue­rung (Re­for­ma­ti­on) der (ka­tho­li­schen) Kir­che zum Ziel hat­ten. Ob er die­se The­sen da­zu öf­fent­lich­keits­wirk­sam an die Tür der Schloss­kir­che mit Ham­mer und Nä­geln an­schlug, darf als Le­gen­den­bil­dung be­zwei­felt wer­den. Aber dass er sie ver­öf­fent­lich­te, ist un­strit­tig. Eben­so die Wir­kung, die sie ent­fach­ten: In den fol­gen­den Wo­chen, Mo­na­ten, Jah­ren und Jahr­zehn­ten setz­ten Lu­thers The­sen ei­ne un­ge­ahn­te Wel­le der Ve­rän­de­run­gen in Gang, die nicht al­lei­ne die Kir­che, son­dern auch die Ge­sell­schaft und die po­li­ti­sche Land­schaft be­tra­fen. Was aber ma­chen wir nun im Jahr 2017 mit die­sem Ju­bi­lä­um? Wahr­schein­lich ha­ben Sie als Le­se­rin und Le­ser schon sehr viel über die­ses Er­eig­nis ge­le­sen oder ge­hört – und wol­len vi­el­leicht dar­über gar nichts mehr le­sen und er­fah­ren? Und was pas­siert über­mor­gen, wenn der 31.Ok­to­ber 2017 ver­stri­chen ist? Bleibt dann al­les beim Al­ten? Hat es dann ein run­des Ju­bi­lä­ums­da­tum ge­ge­ben, an dem schön ge­fei­ert wor­den ist? Und an­schlie­ßend hat der All­tag uns wie­der im Griff? An­ge­sichts sol­cher Fra­gen ist deut­lich zu spü­ren: Ein Ju­bi­lä­um an sich ist wert­los! Wich­tig ist das, was es in­halt­lich trägt: So ist Mar­tin Lu­ther vor 500 Jah­ren da­von um­ge­trie­ben ge­we­sen, den Men­schen Got­tes Wort in Je­sus Chris­tus wie­der so na­he zu brin­gen, wie es in der Bi­bel und im Neu­en Tes­ta­ment be­zeugt ist! Und ge­nau das ist es, was wir auch heu­te als Chris­ten zu be­den­ken und zu tun ha­ben – gera­de in ei­ner Zeit, in der Ori­en­tie­rungs­lo­sig­keit um sich greift: Den Men­schen zu be­zeu­gen, dass Gott ih­nen na­he ist und Je­sus Chris­tus durch die Tau­fe an un­se­rer Sei­te steht. Und das nicht nur an ei­nem Ju­bi­lä­ums­tag, son­dern an al­len Ta­gen un­se­res Le­bens.

QKURZNOTIZEN

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.