Tä­ter sprüh­te Op­fer Pfef­fer­spray ins Ge­sicht

Ver­ba­ler Streit zwi­schen 44-Jäh­ri­gem und 38-Jäh­ri­gem aus Il­se­de es­ka­lier­te – Zeu­gen für Ver­kehrs­un­fall­flucht ge­sucht

Peiner Allgemeine Zeitung - - Peine -

Ein Ver­kehrs­un­fall mit Fah­rer­flucht, Kör­per­ver­let­zung, Sach­be­schä­di­gung und ein ver­such­ter Ein­bruch be­schäf­tig­ten die Pei­ner Po­li­zei am Wo­che­n­en­de zu­sätz­lich zu den Ein­sät­zen we­gen des Sturms „Her­wart“. ❱ Zeu­gen sucht die Po­li­zei für ei­nen Ver­kehrs­un­fall mit Fah­rer­flucht am Frei­tag zwi­schen 10.20 und 10.45 Uhr auf dem Volks­bank-Park­platz an der Nord­stra­ße in Es­sin­g­hau­sen. Als ein noch un­be­kann­ter Fah­rer rück­wärts aus­park­te, stieß er mit sei­nem Pkw ge­gen ei­nen an der Stra­ße ge­park­ten BMW und ent­fern­te sich an­schlie­ßend un­er­laubt vom Un­fall­ort. Es ent­stand Sach­scha­den am BMW, be­rich­te­te Ste­fan Rin­ke von der Po­li­zei in Peine am Sonn­tag. Ein Zeu­ge konn­te va­ge Hin­wei­se auf den Ver­ur­sa­cher ge­ben. Be­kannt ist nur, dass es sich um ei­nen äl­te­ren Mann mit ei­nem neue­ren hell­blau­en Golf han­deln soll.

❱ Mög­li­che Zeu­gen wer­den ge­be­ten, sich mit der Po­li­zei Peine un­ter der Te­le­fon­num­mer 05171/9990 in Ver­bin­dung zu set­zen.

❱ Nach ei­ner zu­nächst ver­ba­len Aus­ein­an­der­set­zung auf dem Ge­län­de der Aral-Tank­stel­le an der Ger­hard­stra­ße in Groß Il­se­de sprüh­te am Sams­tag um 1 Uhr ein 44-jäh­ri­ger Be­schul­dig­ter ver­mut­lich Pfef­fer­spray in das Ge­sicht des 38-jäh­ri­gen Op­fers. Tä­ter und Op­fer kom­men bei­de aus Il­se­de. Der Be­schul­dig­te flüch­te­te, ei­ne Fahn­dung nach dem Tä­ter ver­lief ne­ga­tiv, so Rin­ke. Ein Straf­ver­fah­ren wur­de ein­ge­lei­tet.

❱ Ein Scha­den von rund 1000 Eu­ro ent­stand bei ei­nem ver- such­ten Woh­nungs­ein­bruch an der Ras­ten­bur­ger Stra­ße in Dun­gel­beck. Als Tat­zeit­raum wird Don­ners­tag, 15.30 Uhr, bis Frei­tag, 10.30 Uhr, an­ge­ge­ben.

Un­be­kann­te ver­such­ten, so­wohl die Ter­ras­sen­tür als auch die Kel­ler­tür auf­zu­he­beln. Es wa­ren deut­li­che He­bel­mar­ken vor­han­den, die Tü­ren konn­ten je­doch nicht ge­öff­net wer­den.

❱ In Len­ge­de bra­chen un­be­kann­te Tä­ter an der Stra­ße Am Krei­sel bei­de Schei­ben­wi­scher von ei­nem in Hö­he des dor­ti­gen Rewe-Ge­trän­ke­mark­tes ge­park­ten Opel Vec­tra ab. Au­ßer­dem lie­ßen sie aus dem vor­de­ren lin­ken Rei­fen of­fen­bar die Luft her­aus. Die Sach­be­schä­di­gung er­eig­ne­te sich nach An­ga­ben von Rin­ke am Sams­tag zwi­schen 21 und 21.35 Uhr.

SYM­BOL­FO­TO

Dun­gel­beck: Un­be­kann­te schei­ter­ten bei ei­nem Ein­bruchs­ver­such in ei­ne Woh­nung.

Das En­sem­ble der Hukl-Büh­ne konn­te mal wie­der vor ei­nem aus­ver­kauf­ten Haus spie­len.

Hu­bert Klin­ke hat Come­dy im Blut – er im­pro­vi­sier­te spon­ta­ne Sket­che, ob­wohl er ei­gent­lich ein Pro­blem mit dem Mi­kro­fon hat­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.