Neu­er staat­li­cher Not­fall­plan ge­bil­ligt

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Berlin (dpa). Bei na­tio­na­len Kri­sen­fäl­len plant die Bun­des­re­gie­rung auch in Zu­kunft staat­li­che Ein­grif­fe in die Le­bens­mit­tel­ver­sor­gung. Ein ent­spre­chen­der Not­fall­plan von Bun­des­er­näh­rungs­mi­nis­ter Chris­ti­an Schmidt (CSU) wur­de jetzt vom Ka­bi­nett ge­bil­ligt. Mit dem über­ar­bei­te­ten Zi­vil­schutz­kon­zept sol­len Re­ge­lun­gen aus dem Kal­ten Krieg an die heu­ti­ge Zeit an­ge­passt wer­den. Es muss jetzt noch vom Bun­des­tag ver­ab­schie­det wer­den. Bei ei­ner Ver­sor­gungs­kri­se soll der Staat et­wa in die Ver­tei­lung von Le­bens­mit­teln ein­grei­fen dür­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.