Päck­chen­re­kord bei Ama­zon

Pforzheimer Kurier - - WIRTSCHAFT -

Pforz­heim (RW). Weih­nach­ten kann kom­men: Beim In­ter­net-Händ­ler Ama­zon in Pforz­heim sind die La­ger voll und 500 Sai­son­ar­beits­kräf­te un­ter­stüt­zen die 1 000-köp­fi­ge Stamm­be­leg­schaft beim Päck­chen­pa­cken.

In der ver­gan­ge­nen Wo­che wur­den erst­mals über 100 000 Ar­ti­kel an ei­nem Tag aus­ge­lie­fert. Das ist neu­er Re­kord am 2012 er­öff­ne­ten Stand­ort im Pforz­hei­mer Nor­den. Bei sei­nem tra­di­tio­nel­len Pres­se­früh­stück gab das Un­ter­neh­men, das noch im­mer in ei­nem Ta­rif­kon­flikt mit der Ge­werk­schaft Ver­di steckt, be­kannt, im pfäl­zi­schen Fran­ken­thal ein „Lo­gis­tik­zen­trum der ach­ten Ge­ne­ra­ti­on“zu bau­en. Dort soll mög­li­cher­wei­se neu­es­te Ro­bo­ter­tech­no­lo­gie ein­ge­setzt wer­den.

Über 80 Pro­zent der Be­leg­schaft für den Stand­ort Pforz­heim wer­den in en­ger Ko­ope­ra­ti­on mit den Job­cen­tern Pforz­heim und Enz­kreis in der Re­gi­on re­kru­tiert. „Aber wir sind in­zwi­schen auch für Ar­beits­kräf­te aus Karlsruhe in­ter­es­sant“, so Stand­ort­chef Alex­an­der Brugg­ner. Stolz sei er dar­auf, dass man bei Ama­zon „Men­schen ei­ne Per­spek­ti­ve bie­tet, die sich bis­lang im Be­rufs­le­ben schwer­ge­tan ha­ben“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.