BGH: Kei­ne Zu­zah­lung

Pforzheimer Kurier - - WIRTSCHAFT - Von un­se­rer Mit­ar­bei­te­rin An­ja Semmelroch

Karlsruhe. Kran­ken­ver­si­cher­te dür­fen auf Preis­nach­läs­se bei me­di­zi­ni­schen Hilfs­mit­teln wie Schu­hein­la­gen, Blut­zu­cker­tests oder Hör­ge­rä­ten hof­fen. Ein Grund­satz-Ur­teil er­laubt es den Händ­lern sol­cher Pro­duk­te, ih­ren Kun­den die Zu­zah­lung an die ge­setz­li­che Kran­ken­kas­se zu er­las­sen. Zwar sei­en die Ver­si­cher­ten prin­zi­pi­ell zur Selbst­be­tei­li­gung ver­pflich­tet, ent­schied der Bun­des­ge­richts­hof (BGH) ges­tern. Dem Händ­ler ste­he es aber frei, von der Ein­zie­hung des fäl­li­gen Be­trags auf ei­ge­ne Kos­ten ab­zu­se­hen (Az. I ZR 143/15).

Zu den Hilfs­mit­teln zäh­len auch Mess­ge­rä­te, Pro­the­sen und Roll­stüh­le. Aus­wir­kun­gen für ver­schrei­bungs­pflich­ti­ge Arz­nei­mit­tel gibt es nicht. „Für die Ver­si­cher­ten kön­nen sich da­durch er­heb­li­che Ein­spa­run­gen er­ge­ben“, sag­te ei­ne BGH-Spre­che­rin nach der Ur­teils­ver­kün­dung. Bei be­wil­lig­ten Hilfs­mit­teln ha­ben die Pa­ti­en­ten in der Re­gel zwi­schen fünf und zehn Eu­ro aus ei­ge­ner Ta­sche zu zah­len. Bei Pro­duk­ten zum Ver­brauch wie Sprit­zen oder In­kon­ti­nenz­hil­fen sind es zehn Pro­zent der Kos­ten je Pa­ckung bei ma­xi­mal zehn Eu­ro im Mo­nat. Of­fen ist al­ler­dings, wie vie­le Händ­ler von dem nun höchst­rich­ter­lich er­mög­lich­ten Zu­zah­lungs-Ver­zicht tat­säch­lich Ge­brauch ma­chen.

Die Zen­tra­le zur Be­kämp­fung un­lau­te­ren Wett­be­werbs, die den Fall vor Ge­richt ge­bracht hat­te, be­ob­ach­tet sol­che Wer­be­ak­tio­nen vor­wie­gend im Be­reich der Dia­be­ti­ker-Pro­duk­te. Dort geht es nach Aus­kunft der ver­klag­ten Dr. Schwei­zer GmbH um klei­ne Be­trä­ge von höchs­tens zwei Eu­ro, et­wa für die Ab­ga­be von Test­strei­fen. Da­für ex­tra ei­ne Rech­nung aus­zu­stel­len und not­falls Mah­nun­gen zu ver­schi­cken, sei un­ver­hält­nis­mä­ßig, so Ge­schäfts­füh­rer Ste­phan Schwei­zer.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.