Mann lebt mit to­tem Bru­der zu­sam­men

Pforzheimer Kurier - - BLICK IN DIE WELT -

Ros­tock (dpa). Ein 49-Jäh­ri­ger soll in Ros­tock ei­nen Mo­nat lang mit sei­nem to­ten Bru­der in ei­ner Woh­nung ge­lebt und nie­man­den ver­stän­digt ha­ben. Als er schließ­lich doch die Po­li­zei rief, saß die Lei­che am Kü­chen­tisch, sag­te ei­ne Po­li­zei­spre­che­rin. Der 45-Jäh­ri­ge starb wohl be­reits am 31. Ok­to­ber an ei­ner schwe­ren Krank­heit.

An­statt ei­nen Not­arzt, die Po­li­zei oder Fa­mi­li­en­an­ge­hö­ri­ge zu ver­stän­di­gen, leb­te der 49-Jäh­ri­ge vier Wo­chen lang mit dem Leich­nam in der ge­mein­sa­men Woh­nung zu­sam­men. Der Mann ha­be so of­fen­sicht­lich ver­sucht, sei­ne Trau­er zu ver­ar­bei­ten, hieß es.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.