Vie­le prak­ti­sche Er­fah­run­gen ge­sam­melt

60 Re­al­schü­ler er­hal­ten beim Be­rufs­wahl­kom­pass Ein­bli­cke in me­tall­ver­ar­bei­ten­de Un­ter­neh­men

Pforzheimer Kurier - - ENZKREIS - Von un­se­rem Mit­ar­bei­ter Ni­co Rol­ler

Kö­nigs­bach-St­ein. „Sehr in­ter­es­sant, wür­den wir so­fort wie­der ma­chen“, lau­tet das Ur­teil von Lau­ra Plat­zer und Ma­re­en Sihn. Die bei­den ge­hen in die ne­un­te Klas­se der Kö­nigs­ba­cher Wil­lyBrandt-Re­al­schu­le und sind nur zwei von 60 Schü­lern, die am Be­rufs­wahl­kom­pass Me­tall teil­ge­nom­men ha­ben.

„Wir ha­ben mit­ge­macht, weil wir se­hen woll­ten, wie es ist, an ver­schie­de­nen Ma­schi­nen zu ar­bei­ten“, er­klä­ren die bei­den. Am bes­ten hat ih­nen üb­ri­gens die Ar­beit an der Dreh­ma­schi­ne ge­fal­len. Wäh­rend Ma­re­en sich nach dem Pro­jekt durch­aus vor­stel­len könn­te, spä­ter ein­mal im me­tall­ver­ar­bei­ten­den Be­reich Fuß zu fas­sen, hat Mit­schü­le­rin Lau­ra ge­merkt, dass das nicht so ihr Ding ist. „Aber die Er­fah­run­gen, die ich ge­sam­melt ha­be, wa­ren sehr be­rei­chernd.“Ge­nau dar­um geht es den Or­ga­ni­sa­to­ren des Be­rufs­wahl­kom­pas­ses Me­tall. „Die Schü­ler kön­nen ih­re ei­ge­nen prak­ti­schen Er­fah­run­gen in me­tall­ver­ar­bei­ten­den Be­trie­ben sam­meln“, er­klärt Andrea Ru­dolph vom Bil­dungs­werk BBQ. Be­reits zum fünf­ten Mal hat ih­re Or­ga­ni­sa­ti­on das Pro­jekt auf die Bei­ne ge­stellt und wur­de da­bei von der Agen­tur für Ar­beit, dem Bran­chen­ver­band Süd­west­me­tall und elf Un­ter­neh­men aus der Re­gi­on un­ter­stützt. Ins­ge­samt ha­ben die­ses Mal 60 Ju­gend­li­che von der Kö­nigs­ba­cher Wil­ly-Brandt-Re­al­schu­le und der Pforz­hei­mer Kon­ra­dA­de­nau­er-Re­al­schu­le teil­ge­nom­men. Über meh­re­re Mo­na­te ha­ben die be­tei­lig­ten Un­ter­neh­men für sie im­mer wie­der die Tü­ren zu ih­ren Pro­duk­ti­ons­räu­men und Aus­bil­dungs­werk­stät­ten ge­öff­net, ih­nen Ab­läu­fe und Fer­ti­gungs­pro­zes­se er­klärt. Die Schü­ler wa­ren aber nicht nur Zu­schau­er, son­dern auch ganz prak­tisch ge­for­dert: Un­ter den wach­sa­men Au­gen der Aus­bil­dungs­lei­ter durf­ten sie fei­len, sä­gen, dre­hen, frä­sen und Ge­win­de schnei­den. Sie konn­ten un­ter an­de­rem an der Zieh­ma­schi­ne, an Gal­va­nik­bä­dern und an der Dreh­ma­schi­ne ar­bei­ten. Aber nicht ein­fach nur so. Sie stell­ten ei­nen Schlüs­sel­an­hän­ger her, ei­nen Mi­ni­golf­schlä­ger, ei­ne Bil­der­lei­ter, ei­nen Mes­ser­schär­fer und Skulp­tu­ren aus klei­nen Me­tall­tei­len. Im­mer wie­der hat­ten sie die Mög­lich­keit, mit den Aus­zu­bil­den­den der Un­ter­neh­men zu spre­chen. Bei all­dem konn­ten sie in Er­fah­rung brin­gen, ob ih­nen das Be­rufs­feld zu­sagt oder nicht. Oder wie es Mar­ti­na We­ber von der Ar­beits­agen­tur aus­drückt: „Die Schü­ler wis­sen da­nach, was sie wol­len oder was sie nicht wol­len.“Vie­le Ju­gend­li­che wür­den näm­lich spä­ter ih­re Aus­bil­dung vor al­lem des­halb ab­bre­chen, weil sie vor­her nicht gut in­for­miert wa­ren, be­klagt die Be­rufs­be­ra­te­rin. Sie sieht in dem Pro­jekt zu­dem ei­ne Chan­ce für Schü­ler, die nicht die bes­ten No­ten ha­ben: In der Pra­xis könn­ten sie den po­ten­zi­el­len Ar­beit­ge­bern zei­gen, was sie drauf ha­ben. Schließ­lich ist man auch in der me­tall­ver­ar­bei­ten­den In­dus­trie auf der Su­che nach ge­eig­ne­tem Nach­wuchs. Das weiß auch Joa­chim Städ­ter, Re­gio­nal­lei­ter bei Süd­west­me­tall. Für ihn bie­tet das Pro­jekt ei­ne gu­te Ge­le­gen­heit für Un­ter­neh­men, auf ih­re viel­fäl­ti­gen Aus­bil­dungs­gän­ge auf­merk­sam zu ma­chen. Und den Schu­len brin­ge es mo­ti­vier­te Schü­ler. Denn Städ­ter ist sich si­cher: „Wenn man ein kon­kre­tes Ziel vor Au­gen hat, kann man sich da­für en­ga­gie­ren.“Ers­te Kon­tak­te zu den be­tei­lig­ten Fir­men wur­den je­den­falls ge­knüpft.

ZU­FRIE­DE­NE GE­SICH­TER bei den 60 Schü­lern der Kö­nigs­ba­cher Wil­ly-Brandt-Re­al­schu­le und der Pforz­hei­mer Kon­rad-Ade­nau­er-Re­al­schu­le so­wie den Ver­tre­tern der Un­ter­neh­men, die sich am Be­rufs­wahl­kom­pass Me­tall be­tei­ligt ha­ben. Zum fünf­ten Mal hat das Bil­dungs­werk BBQ das Pro­jekt auf die Bei­ne ge­stellt. Fo­to: Rol­ler

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.