Pforz­hei­mer DGB-Chef?

Pforzheimer Kurier - - ERSTE SEITE -

Pforz­heim/Stutt­gart (RW). Der Pforz­hei­mer IG-Me­tall-Chef Mar­tin Kunz­mann (Fo­to: dpa) soll Lan­des­vor­sit­zen­der des Deut­schen Ge­werk­schafts­bun­des (DGB) wer­den. Kunz­mann wur­de vom Be­zirks­vor­stand am Don­ners­tag ein­stim­mig no­mi­niert. Er soll Ni­ko­laus Land­graf nach­fol­gen, der be­reits zum 1. Fe­bru­ar nach Brüs­sel wech­selt. Kunz­mann muss sich am 28. Ja­nu­ar bei ei­ner au­ßer­or­dent­li­chen Be­zirks­kon­fe­renz noch zur Wahl stel­len, tritt aber vor­aus­sicht­lich oh­ne Ge­gen­kan­di­da­ten an. Für Kunz­mann kam die Be­ru­fung nach ei­ge­nen An­ga­ben völ­lig über­ra­schend. Der 60-Jäh­ri­ge ist in Pforz­heim seit 31 Jah­ren für die IG-Me­tall ak­tiv, gilt als um­sich­ti­ger und kom­pro­miss­fä­hi­ger Kopf und hat ei­gent­lich be­reits sei­nen Über­gang in den Ru­he­stand ge­plant. Jetzt wird er al­so noch ein­mal durch­star­ten. Lo­ka­les

Mar­tin Kunz­mann

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.