Po­li­zei sucht wei­ter nach Räu­ber

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM -

PK – Nach dem Raub auf ei­nen Net­to-Markt in Eu­ti­gen (der Ku­ri­er be­rich­te­te), sucht die Po­li­zei mit neu­en Er­kennt­nis­sen wei­ter nach Zeu­gen. Der be­waff­ne­te Tä­ter war et­wa 25 bis 30 Jah­re alt, 170 bis 175 Zen­ti­me­ter groß und schlank. Er trug ei­nen „Mehr­ta­ges­bart“, war von un­ge­pfleg­ter Er­schei­nung und sprach hie­si­gen Dia­lekt. Dar­über hin­aus sei er mit Je­ans, ei­ner schwar­zen Woll­müt­ze und schwar­zer Stoff­ja­cke be­klei­det gewe- sen. Er trug dunk­le Turn­schu­he mit wei­ßer Soh­le und hat­te ei­ne schwar­ze Pa­pier­ta­sche mit der Auf­schrift „Za­ra“für das ge­raub­te Geld da­bei.

Laut Po­li­zei hat­te der­sel­be Mann kurz vor 14.45 Uhr zu­nächst in dem La­den ei­ne Do­se Bier ge­kauft. An­schlie­ßend brach­te der mut­maß­lich be­trun­ke­ne Un­be­kann­te die lee­re Do­se zu­rück, ver­lang­te von der Kas­sie­re­rin Zi­ga­ret­ten und ei­ne wei­te­re Do­se Bier. Un­ter­des­sen hol­te er ei­nen klei­nen Re­vol­ver aus der Pa­pier­ta­sche und be­droh­te sie da­mit. Er griff in die ge­öff­ne­te Kas­se, nahm 400 bis 500 Eu­ro an sich und flüch­te­te zu Fuß in Rich­tung Enz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.