„Fit für den Wett­be­werb“

Pforzheimer Kurier - - WIRTSCHAFTSREGION - Claus Lang-Koetz

Pforz­heim (PK). Beim nächs­ten „In­dus­trie trifft Hoch­schu­le“am Don­ners­tag, 8. De­zem­ber, geht es um Wett­be­werbs­fä­hig­keit und dar­um, wie sich klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Un­ter­neh­men fit für die Zu­kunft ma­chen kön­nen. Da­mit ste­hen oft hoch­spe­zia­li­sier­te und häu­fig in so­ge­nann­ten Ni­schen­märk­ten ak­ti­ve Be­trie­be im Fo­kus. Wie sich die­se Un­ter­neh­men wei­ter­ent­wi­ckeln kön­nen, in­no­va­tiv und neu­gie­rig blei­ben, er­läu­tert ab 17 Uhr der Pforz­hei­mer Pro­fes­sor Claus Lang-Koetz (Fo­to: PK) in der Fa­kul­tät für Tech­nik der Hoch­schu­le Pforz­heim, Tie­fen­bron­ner Stra­ße 66. Die Teil­nah­me ist kos­ten­los.

Der Wirt­schafts­wis­sen­schaft­ler ist Pro­fes­sor für nach­hal­ti­ges Tech­no­lo­gie­und In­no­va­ti­ons­ma­nage­ment. Zu­sam­men mit Frank Drechs­ler von der Wit­zen­mann Gm­bH und Sven Schimpf vom Fraun­ho­fer In­sti­tut für Ar­beits­wis­sen­schaft und Or­ga­ni­sa­ti­on Stutt­gart, stellt er In­no­va­tions-Me­tho­den vor. Frank Drechs­ler be­rich­tet über sys­te­ma­ti­sche In­no­va­ti­ons­su­che, Sven Schimpf über sei­nen Be­ra­tungs­all­tag zu die­sem The­ma und wel­che Im­pul­se sich für die ein­zel­nen Un­ter­neh­men dar­aus ab­lei­ten las­sen. Es ist ei­ne Dis­kus­si­on vor­ge­se­hen.

Die Rei­he „In­dus­trie trifft Hoch­schu­le“ist als Platt­form für Un­ter­neh­men und Wis­sen­schaft ge­dacht. Sie wird von der Hoch­schu­le Pforz­heim in Ko­ope­ra­ti­on mit der Clus­ter-Initia­ti­ve „Hoch­form“des Ei­gen­be­triebs Wirt­schafts­und Stadt­mar­ke­ting Pforz­heim (WSP).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.