Zi­ta­te

Pforzheimer Kurier - - BUNTE SEITE -

Man muss im Le­ben ge­nau­so pro­bie­rend vor­wärts­ge­hen, wie man es auf dem Ge­biet des Sports oh­ne wei­te­res tut. Jo­han­nes Mül­ler, Na­tur­for­scher.

Un­wis­sen hat noch nie ein Pro­blem be­sei­tigt. Ben­ja­min Dis­rae­li, bri­ti­scher Po­li­ti­ker und Schrift­stel­ler.

Die Phi­lo­so­phen schrei­ben für die Pro­fes­so­ren; die Den­ker für die Schrift­stel­ler. E. M. Cioran, ru­mä­ni­scher Schrift­stel­ler.

Der Idea­lis­mus nimmt zu im Qua­drat der Ent­fer­nung zum Pro­blem. John Gals­wor­thy, eng­li­scher Schrift­stel­ler.

Die Quan­ti­tät siegt über die Qua­li­tät, die Mecha­nik über das Le­ben. Os­wald Speng­ler, Ge­schichts­phi­lo­soph.

Wir fres­sen ein­an­der nicht, wir schlach­ten uns bloß. Ge­org Chris­toph Lich­ten­berg, Phy­si­ker und Phi­lo­soph.

Der Aus­gangs­punkt des Op­ti­mis­mus ist schie­re Angst. Os­car Wil­de, Dich­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.