Dau­er­haf­te Kon­trol­len an Gren­ze

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Mün­chen (dpa). Au­to­fah­rer müs­sen sich vom 15. De­zem­ber an auf Rund­um-die-Uhr-Kon­trol­len an drei Au­to­bahn-Grenz­über­gän­gen zwi­schen Deutsch­land und Ös­ter­reich ein­stel­len: auf der A3 bei Pas­sau, der A8 bei Salzburg und der A93 bei Kuf­stein. Das kün­dig­te Bay­erns In­nen­mi­nis­ter Joa­chim Herr­mann (CSU) ges­tern in Mün­chen an. Mög­lich wird dies, weil bayerische Be­reit­schafts­po­li­zis­ten künf­tig die Bun­des­po­li­zei bei den Grenz­kon­trol­len un­ter­stüt­zen. Herr­mann er­klär­te, es ge­he vor al­lem „um mög­lichst lü­cken­lo­se Kon­trol­len der grenz­über­schrei­ten­den Haupt­ver­kehrs­we­ge“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.