Smart­pho­ne fürs In­ter­net po­pu­lär

Pforzheimer Kurier - - WIRTSCHAFT -

Wies­ba­den (dpa). Die Men­schen in Deutsch­land ge­hen in­zwi­schen am liebs­ten mit Smart­pho­nes ins In­ter­net. Von den rund 62 Mil­lio­nen In­ter­net­nut­zern neh­men 81 Pro­zent ihr Smart­pho­ne, um sich mit dem welt­wei­ten Netz zu ver­bin­den, wie das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt für das ers­te Quar­tal 2016 er­mit­telt hat. Lap­tops (69 Pro­zent) und Desk­topCom­pu­ter (65 Pro­zent) sind auf die fol­gen­den Plät­ze ver­drängt.

Die Kon­su­men­ten schau­en im Netz Vi­de­os (62 Pro­zent) und hö­ren Mu­sik über Strea­m­ing­diens­te (47 Pro­zent), wäh­rend TV-Streams mit 39 Pro­zent noch we­ni­ger ver­brei­tet wa­ren. Ins­ge­samt sind 87 Pro­zent al­ler Men­schen über zehn Jah­ren im In­ter­net un­ter­wegs. Bei den Men­schen bis 44 Jah­re ist die Ab­de­ckung na­he­zu kom­plett, wäh­rend sie bei den über 65-Jäh­ri­gen mit 55 Pro­zent am schwächs­ten bleibt. Hier fand aber mit sechs Pro­zent­punk­ten das größ­te Wachs­tum im Ver­gleich zu 2015 statt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.