Hass trifft Hel­fer

Pforzheimer Kurier - - SÜDWESTECHO -

Frei­burg (dpa/lsw). Nach dem Tod der 19-jäh­ri­gen Stu­den­tin und dem Tat­ver­dacht ge­gen ei­nen 17-jäh­ri­gen Flücht­ling in Frei­burg sieht Ober­bür­ger­meis­ter Die­ter Sa­lo­mon (Grü­ne) kei­nen grund­le­gen­den Stim­mungs­wan­del ge­gen Flücht­lin­ge in der Stadt. Eh­ren­amt­li­che Flücht­lings­ar­beit wer­de in wei­ten Tei­len der Be­völ­ke­rung nicht in­fra­ge ge­stellt, sag­te der Po­li­ti­ker. „Ers­te Rück­mel­dun­gen zei­gen, dass die Tat kei­ne Aus­wir­kun­gen auf das En­ga­ge­ment ha­ben wird.“Es han­de­le sich um die Tat ei­nes Ein­zel­nen, dies wer­de von den meis­ten auch so ge­se­hen. „Die Frei­bur­ger dif­fe­ren­zie­ren in der Sa­che und schei­nen zu­sam­men­zu­rü­cken.“

Ei­nem 17 Jah­re al­ten Flücht­ling aus Af­gha­nis­tan wird vor­ge­wor­fen, Mit­te Ok­to­ber die Stu­den­tin ver­ge­wal­tigt und er­mor­det zu ha­ben. Der Fall hat­te bun­des­weit ei­ne De­bat­te über deut­sche Flücht­lings­po­li­tik aus­ge­löst. Die Stu­den­ten­in­itia­ti­ve Weit­blick be­stä­tig­te ges­tern erst­mals, dass sich die 19-Jäh­ri­ge in dem Ver­ein in Frei­burg en­ga­gier­te. Sie sei je­doch nicht in der Flücht­lings­hil­fe ak­tiv ge­we­sen, son­dern ha­be sich für Spen­den und Re­no­vie­rung ei­ner Grund­schu­le in Gha­na ein­ge­setzt. Dem­ent­spre­chend wer­de nun das Geld ver­wen­det, das der Ver­ein noch er­hal­te. Hin­ter­grund: Die Fa­mi­lie der Ge­tö­te­ten hat­te in der Trau­er­an­zei­ge zu Spen­den für Weit­blick auf­ge­ru­fen. Ein­zel­ne Me­di­en hat­ten da­nach be­rich­tet, die 19-Jäh­ri­ge ha­be sich für Flücht­lin­ge ein­ge­setzt. Seit dem Tod der jun­gen Frau wer­de der Ver­ein mit Has­sPosts kon­fron­tiert, teil­te er mit.

Po­li­zei und Staats­an­walt­schaft äu­ßer­ten sich nicht zu De­tails ih­rer Er­mitt­lun­gen. Un­ge­klärt sei wei­ter der Mord an ei­ner Frau in En­din­gen. Die 27-Jäh­ri­ge war, drei Wo­chen nach der Tat in Frei­burg, ver­ge­wal­tigt und er­mor­det wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.