Sat­te Aus­beu­te

Nach­wuchs­he­ber sam­meln vier Me­dail­len in Wein­heim

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Wein­heim/Strau­ben­hardt (ok). Ei­ne sat­te Aus­beu­te von vier Me­dail­len er­kämpf­ten sich die Feld­ren­nach­er Nach­wuchs­he­ber auf dem Zwei-Bur­gen-Tur­nier in Wein­heim. Po­dest­plät­ze wur­den da­bei im olym­pi­schen Zwei­kampf ver­ge­ben, des­sen Re­sul­tat sich aus den höchs­ten Ge­wichts­he­bun­gen der Teil­dis­zi­pli­nen Rei­ßen und Sto­ßen er­rech­net. Den ers­ten Platz in der Ge­wichts­klas­se bis 53 kg der Mäd­chen Jahr­gang 2005 er­ziel­te Nach­wuchs­ta­lent So­phie Le­de­rer. Die Spit­zen­wer­te von 36 kg im Rei­ßen und 44 kg im Sto­ßen mach­ten die Gold­me­dail­le aus. Ver­eins­kol­le­gin Li­na Wes­ter­mann über­zeug­te mit neu­en Best­mar­ken in der Ge­wichts­klas­se bis 53 kg der Mäd­chen Jahr­gang 2004. Dort kam sie mit 24 kg im Rei­ßen und 30 kg auf den zwei­ten Platz.

Bei den „schwe­ren Jungs“bis 56 kg im Jahr­gang 2004 plat­zier­te sich Jan Wei­ßert auf dem drit­ten Platz mit 33 kg im Rei­ßen und der Stoß­best­leis­tung von 44 kg. Ab­ge­run­det wur­de das TVF-Er­geb­nis durch Sa­mu­el Ex­ler in der Ge­wichts­klas­se bis 50 kg des Jahr­gangs 2005. Glanz­vol­le 28 kg im Rei­ßen und die Er­folgs­se­rie von drei gül­ti­gen Stoß­ver­su­chen mit dem höchs­ten Ge­wicht von 34 kg sorg­ten für den zwei­ten Po­dest­platz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.