Er­leuch­tet

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM -

Die­ser Ta­ge schon mal aus dem All auf die Er­de ge­guckt? Da könn­te dir als As­tro­naut doch echt das Mes­ser im Sack auf­ge­hen. Wo­bei das gut über­legt sein will: So ein Loch in ei­nem Raum­an­zug kann im Zwei­fel ge­fähr­lich wer­den. Je­den­falls war es doch bis­lang so: Du schaust bei Nacht auf die Er­de, weißt, wo was ist, und kannst in dei­ner Raum­sta­ti­on ru­hig mal für ei­nen Mo­ment die Äug­lein zu ma­chen.

Die Lich­ter da un­ten hel­fen beim Ori­en­tie­ren. Das sieht so­gar rich­tig schön aus, wie jüngs­te Fo­tos aus der ISS-Raum­sta­ti­on be­wei­sen. Da hat Mann­heim ein we­nig et­was von Pe­king, wo die Stra­ßen­la­ter­nen auch in geo­me­tri­schen Bah­nen ver­lau­fen. Oder du ver­wech­selst Karls­ru­he schon mal mit der Neu­stadt von An­ka­ra, die eben­falls fä­cher­ar­tig an­ge­legt ist. Kann pas­sie­ren aus der Fer­ne. Und wenn dann in der Kap­sel das Licht aus­ge­macht wird, sagt der jun­ge ISS-Bor­din­ge­nieur Pes­quet aus Rou­en – ei­ner der der­zei­ti­gen As­tro­nau­ten – zu sei­ner äl­te­ren Kol­le­gin aus den USA brav „Bon­ne nuit“. Und die zu ihm „Good night“. Und man schläft ge­mein­sam ei­ne Run­de.

So – oder in et­wa so – läuft das doch ab im All. Wenn der Pes­quet und sei­ne Kol­le­gin aber jetzt die Au­gen wie­der auf­ma­chen, trau­en sie ih­ren hoch­auf­lö­sen­den Ka­me­ras nicht mehr. Ha­ben die da un­ten in 24 St­un­den gan­ze Stra­ßen­net­ze neu ge­baut und aus­ge­leuch­tet? Mit­nich­ten. Hal­lo, Pes­quet: Vor­weih­nachts­zeit! Al­les er­leuch­tet! Und wäh­rend sich auf der Er­de Men­schen mit ih­ren Nach­barn we­gen ex­zen­tri­scher Weih­nachts­be­leuch­tung im Gar­ten strei­ten, sagt Pes­quet völ­lig los­ge­löst „Joyeux No­ël“. Und sei­ne ame­ri­ka­ni­sche Kol­le­gin säu­selt „Mer­ry Christ­mas“.

Wie so ein paar Mil­lio­nen LEDs oder Qu­eck­sil­ber­dampflam­pen doch für fried­li­che Stim­mung sor­gen kön­nen – zu­min­dest im All. In­grid Voll­mer

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.