La­w­row: Sy­ri­en stoppt An­grif­fe

Pforzheimer Kurier - - ERSTE SEITE -

Mos­kau (AFP). Die sy­ri­sche Ar­mee hat nach An­ga­ben des rus­si­schen Au­ßen­mi­nis­ters Ser­gej La­w­row ih­re An­grif­fe in Ost-Alep­po vor­über­ge­hend ein­ge­stellt, da­mit Zi­vi­lis­ten in Si­cher­heit ge­bracht wer­den kön­nen. „Ich kann Ih­nen heu­te sa­gen, dass die Kampf­hand­lun­gen der sy­ri­schen Ar­mee in Ost-Alep­po un­ter­bro­chen wur­den“, sag­te ges­tern La­w­row laut rus­si­schen Nach­rich­ten­agen­tu­ren beim OSZE-Mi­nis­ter­rat in Ham­burg.

An­ge­sichts der ka­ta­stro­pha­len hu­ma­ni­tä­ren La­ge im Ost­teil von Alep­po hat­te ges­tern der Chef der UN-Hilfs­mis­si­on für Sy­ri­en, Jan Ege­land, ei­ne so­for­ti­ge Waf­fen­ru­he in der nord­sy­ri­schen Groß­stadt ge­for­dert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.