Der­by im Blick­punkt

Ver­bands­li­ga-Ta­bel­len­füh­rer HC Neu­en­bürg emp­fängt Isprin­gen / Chan­ce für SG II

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Pforz­heim (gl). Wenn der bis­her sou­ve­rä­ne Spit­zen­rei­ter TSV Vi­ern­heim das Spit­zen­spiel der Hand­ball-Ba­den­li­ga beim Ta­bel­len­zwei­ten TSV Bir­ken­au ge­winnt, kann die SG Pforz­heim/Eu­tin­gen II mit ei­nem Heim­er­folg ge­gen die SG Stu­ten­see/Wein­gar­ten auf den zwei­ten Ta­bel­len­platz vor­rü­cken. Beim Geg­ner aus der Rhein­ebe­ne gilt es in ers­ter Li­nie auf Ra­pha­el Blum, der in der ver­gan­ge­nen Run­de noch das Tri­kot der Pforz­hei­mer trug, zu ach­ten. Der TV Bret­ten darf im Kel­ler­der­by ge­gen die TSG Wies­loch nicht leer aus­ge­hen.

In der Ver­bands­li­ga hat das Kreis­der­by zwi­schen dem HC Neu­en­bürg und dem TV Isprin­gen durch den über­ra­schen­den Rück­tritt von Isprin­gens Trai­ner Cars­ten Schmid­meis­ter zu­sätz­li­che Bri­sanz er­hal­ten. Nach dem bis­he­ri­gen Run­den­ver­lauf gilt Gast­ge­ber Neu­en­bürg, das auf­grund der mehr aus­ge­tra­ge­nen Spie­le der­zeit wie­der die Ta­bel­le an­führt, als kla­rer Fa­vo­rit. Den­noch soll­ten sich die Buch­ber­ger nach der 1:19-Se­rie des Ta­bel­len­letz­ten aus Isprin­gen nicht all­zu si­cher füh­len, denn nicht we­ni­ger als fünf der neun Isprin­ger Nie­der­la­gen ka­men nur mit ei­nem ein­zi­gen Tref­fer Dif­fe­renz zu­stan­de. Und ein Wech­sel auf der Trai­ner­bank kann be­kannt­lich Kräf­te frei­set­zen.

In der Lan­des­li­ga wird es der TGS Pforz­heim II bei der Tur­ner­schaft Dur­lach nicht leicht ge­macht wer­den, die ge­ra­de er­ober­te Ta­bel­len­füh­rung zu ver­tei­di­gen. Ei­ne eben­so hart um­kämpf­te Aus­ein­an­der­set­zung wird im Ver­fol­ger­du­ell zwi­schen dem HC Neu­en­bürg II und dem TSV Rint­heim er­war­tet. Der TV Calm­bach will ge­gen die SG Kro­nau/ Östrin­gen III Heim­stär­ke be­wei­sen und mit ei­nem Sieg ge­gen das Schluss­licht sein Punk­te­kon­to aus­glei­chen.

In der Ba­den­li­ga der Frau­en steht der SG Pforz­heim/Eu­tin­gen trotz Heim­rechts ei­ne kaum lös­ba­re Auf­ga­be be­vor, denn mit der HG Saa­se, ei­ne Spiel­ge­mein­schaft der Hand­bal­le­rin­nen aus Groß-, Ho­hen­und Lüt­zel­sach­sen, kreuzt der Ta­bel­len­füh­rer in der Ber­tha-Ben­zHal­le auf.

In der Lan­des­li­ga der Frau­en fährt die HSG Pforz­heim II bei der SG Stu­ten­see/Wein­gar­ten II mit dem Ziel der Ver­tei­di­gung ih­res Spit­zen­plat­zes an. Die Frau­en des HC Neu­en­bürg wer­den es beim TV Ett­lin­genwei­er wei­t­aus schwe­rer ha­ben, zu­mal die Gast­ge­be­rin­nen bis­her ei­ne recht star­ke Sai­son spie­len und oh­ne­hin ein kom­pak­tes Team dar­stel­len. Die SG Pforz­heim/Eu­tin­gen II will das Heim­recht im Ver­gleich mit der HSG Bruch­sal/Un­ter­grom­bach nut­zen, um den Ab­stei­ger­platz an den Geg­ner ab­zu­tre­ten. 2. Li­ga Süd: (Sa. 19 Uhr).

TREF­FEN DER ENZ­KREIS-TEAMS: Ti­mo Bäu­er­lein will mit Ta­bel­len­füh­rer HC Neu­en­bürg den TV Isprin­gen be­zwin­gen, der erst­mals oh­ne den zu­rück­ge­tre­te­nen Trai­ner Cars­ten Schmid­meis­ter an­tritt. Fo­to: J. Mül­ler

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.