Ster­ne er­fül­len eu­ro­päi­sche Auf­ga­be

Trai­ner be­män­gelt Leis­tung ge­gen União Spor­ti­va

Pforzheimer Kurier - - SPORT - Von un­se­rem Mit­ar­bei­ter Da­vid Dittrich

Kel­tern. Nach­dem Grü­ner Stern Kel­tern das Hin­spiel in der Grup­pe F im Eu­ro­pa­cup bei União Spor­ti­va sou­ve­rän mit 76:50 ge­won­nen hat­te, woll­ten die Bun­des­li­ga-Bas­ket­bal­le­rin­nen auch im Rück­spiel in Diet­lin­gen ih­re gu­te Form be­stä­ti­gen. Dies ge­lang teil­wei­se, je­doch fiel der Heim­er­folg mit 73:62 (40:33) über­ra­schend knapp aus.

Die Gäs­te aus Por­tu­gal be­gan­nen en­ga­giert und gin­gen schnell in Füh­rung. Das Team von Coach Chris­ti­an Her­gen­rö­ther tat sich da­ge­gen schwer und ging erst nach vier Mi­nu­ten durch ei­nen Drei-Punk­te-Wurf von Ma­ri­na Mar­ko­vic mit 5:4 erst­mals in Füh­rung. Auch in der Fol­ge hielt União Spor­ti­va gut mit. Das schnel­le Of­fen­siv­spiel der Por­tu­gie­sin­nen sor­ge für Pro­ble­me bei den Ster­nen, die ih­rer­seits im Spiel nach vor­ne oft zu un­ge­nau wa­ren. Nach neun Mi­nu­ten setz­te sich Kel­tern auf 16:12 ab und soll­te die Füh­rung nicht mehr ab­ge­ben. Im zwei­ten Vier­tel hat­te das Team sei­ne stärks­te Pha­se und zog auf 36:25 da­von. Die Gäs­te fin­gen sich aber wie­der und es ging mit 40:33 (20:17) in die Pau­se.

Zu­nächst schien es nach dem Sei­ten­wech­sel, als soll­ten die Ster­ne das Siel zü­gig ent­schei­den und bau­ten die Füh­rung auf 45:33 aus. Das Team von Gäs­te­coach Ri­car­do Bo­tel­ho kämpf­te sich je­doch zu­rück und konn­te zum En­de des drit­ten Vier­tels auf 58:53 ver­kür­zen. Auch im fi­na­len Vier­tel agier­ten das Her­gen­rö­ther-Team in der De­fen­si­ve zu nach­läs­sig. Zehn Mi­nu­ten vor dem En­de la­gen die Ster­ne nur noch mit drei Zäh­lern vor­ne. Nach ei­ner Aus­zeit stand man un­ter dem ei­ge­nen Korb aber wie­der si­che­rer und ließ die Gäs­te nicht mehr zum Ab­schluss kom­men.

GSK-Trai­ner Her­gen­rö­ther war mit der Leis­tung sei­nes Teams trotz­dem nicht ein­ver­stan­den. „Wir ha­ben heu­te de­fi­ni­tiv nicht auf Top-Le­vel ge­spielt“, sag­te er und äu­ßer­te sich we­nig zu­ver­sicht­lich im Hin­blick auf das Ent­schei­dungs­spiel um den Ein­zug in die Play­offs ge­gen Cas­tors Brai­ne aus Bel­gi­en. „Mit ei­ner Leis­tung wie heu­te, wird es ge­gen ei­nes der bes­ten Teams Eu­ro­pas nicht rei­chen“, so Her­gen­rö­ther. Am nächs­ten Mitt­woch reicht den Ster­nen in der hei­mi­schen Spei­ter­ling­hal­le ei­ne Nie­der­la­ge mit ma­xi­mal fünf Punk­ten Dif­fe­renz zum Wei­ter­kom­men.

Grü­ner Stern Kel­tern: Vu­cu­ro­vic 17 Punk­te/0 Drei­er, Da­vis 11/1, Mayombo 11/1, Tho­mas 10, Pokk 9/1, Tei­la­ne 8, Mar­ko­vic 5/1 Wa­gner 2.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.