Sport­li­che Leis­tun­gen ge­wür­digt

Renn­rad-Team vom Ski­club Karls­bad hat in die­sem Jahr viel er­reicht

Pforzheimer Kurier - - ENZKREIS / WETTER -

Karls­bad (PK). „Ich ha­be gro­ßen Re­spekt vor dem Mann­schafts­geist der zu so schö­nen Ein­zel- und Team­leis­tun­gen führt“lob­te Bür­ger­meis­ter Jens Timm ei­ne Sport­ler­a­b­ord­nung des Renn­ra­dTeams vom Ski­club Karls­bad (SCK). Er wür­dig­te die Leis­tun­gen der Renn­rad­fah­re­rin­nen und Renn­rad­fah­rer und da­mit das Team als sol­ches mit Sport­wart Tho­mas Schau­del und Or­ga­ni­sa­ti­ons­lei­ter Rein­hold Kaul für die Er­fol­ge im Brei­ten­sport. „Sie tra­gen Karls­bad weit über die Ge­mein­de­gren­zen hin­aus in die Welt“, so Timm wei­ter. Bei­spiel­haft er­wähn­te er: Ju­bi­lä­ums-Sta­fet­ten­fahrt nach Bam­berg im Ju­li über 500 Ki­lo­me­ter Stre­cke, bei der 27 SCKTeil­neh­mer da­bei wa­ren. Sechs Be­treu­er in vier Be­gleit­fahr­zeu­gen sorg­ten für das Wohl­er­ge­hen der Sport­ler und ein gan­zes Jahr an Vor­be­rei­tungs­zeit war für das Sport­event nö­tig. Mit ei­nem Schnitt von 29,2 St­un­den­ki­lo­me­ter und ei­ner Fahrt­zeit von 17,4 St­un­den er­reich­te das Team um 20.30 Uhr Bam­berg. Be­son­ders rag­ten die Durch­fah­rer Paul Prechtl, Bern­hard Be­cker, Frank Ohl und Udo Flo­rek aus der Grup­pe her­aus. Ein wei­te­res Er­eig­nis war die Teil­nah­me am 24-St­un­den-Rad­spor­tE­vent „Rad am Ring 2016“En­de Ju­li auf der Renn­rad­stre­cke am Nür­burg­ring. Da­nach folg­te am 28. Au­gust der Ötz­ta­ler Rad­ma­ra­thon. Bei der Jah­res­ab­schluss­fahrt am 8. Ok­to­ber ab­sol­vier­ten 20 Renn­rad­ler 135 Ki­lo­me­ter mit 620 Hö­hen­me­tern in ei­ner Rund­tour über den Rhein in die Pfalz und das El­saß. Or­ga­ni­sa­ti­ons­lei­ter Rein­hold Kaul be­dank­te sich bei der Ge­mein­de für die Hil­fe der Ver­eins­ar­beit, ihm selbst dank­ten die Rad­ler gleich­falls. Das Renn­rad-Team be­ste­hend aus cir­ca 70 Ak­ti­ven, Frau­en und Män­ner, in ei­ner Al­ters­struk­tur von 25 bis 75 Jah­ren ist ge­glie­dert in vier Leis­tungs­grup­pen. Ne­ben den Diens­tags-Trai­nings­aus­fahr­ten star­ten Renn­ra­dak­ti­ve des SCK zu Wett­kämp­fen in ver­schie­de­nen Dis­zi­pli­nen, oft er­folg­reich. Da­zu ge­hö­ren bei­spiels­wei­se Tri­ath­lon, Du­ath­lon, Ma­ra­thon-Lauf, Rad-Ma­ra­thon, Pa­ce­makers-Rad­ma­ra­thon, Bre­vets-Rad (Langstre­cken) Rad-Tou­ris­tik-Fahr­ten, Berg­lauf, Volks­lauf, Volks­rad­fah­ren, Win­ter­lauf, Frie­dens­lauf und Bar­fuß­läu­fe über 20 Ki­lo­me­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.