Fun­keln­de Ster­nen­ku­lis­se

Bir­ken­fel­der Grund­schü­ler ver­zau­bern El­tern mit Weih­nachts­mu­si­cal

Pforzheimer Kurier - - ENZKREIS -

Bir­ken­feld (ga). Was ha­ben sich die Tie­re im Stall von Beth­le­hem wohl bei der Ge­burt Je­su ge­dacht? Im Weih­nachts­mu­si­cal „Jo­schi – Na­za­reth-Ex­press-Di­enst“lie­fer­ten die Grund­schü­ler der Fried­rich-Sil­cher-Schu­le in der na­he­zu voll be­setz­ten evan­ge­li­schen Kir­che Bir­ken­feld an­rüh­ren­de Ein­bli­cke in de­ren Sicht­wei­se. Vor fun­keln­der Ster­nen­ku­lis­se und un­ter be­leuch­te­ten Schäf­chen­la­ter­nen agier­ten in ers­ter Li­nie die Dritt­kläss­ler der Thea­ter-AG als ori­gi­nell ko­s­tü­mier­te oder ge­fie­der­te Stall­be­woh­ner. Nach der Be­grü­ßung durch Schul­lei­te­rin Ka­rin-Alex­an­dra We­ber reist Esel Jo­schi, „An­ge­stell­ter ei­ner Trans­port­fir­ma“, mit Ma­ria und Jo­sef an und muss sich ge­gen ei­nen wild­ge­lock­ten, ge­hörn­ten Och­sen behaup­ten, der die Ein­dring­lin­ge nicht dul­den mag. Mit den Lie­dern „Spe­zi­al­auf­trag für ei­nen Esel“und „Wo sol­len sie hin? Was sol­len sie tun?“in­to­nie­ren die Chor­kin­der be­we­gungs­reich die Sze­nen. Mit sanf­tem Ge­sang wie­gen kurz dar­auf Ma­ria und Jo­sef ih­ren Sohn in den Schlaf – un­ter­malt von be­ru­hi­gen­den Tö­nen der Flö­ten­grup­pe. En­er­gi­sche Hir­ten mit Stroh­hü­ten bah­nen sich den Weg zur Krip­pe. Zum Lied „Was ist das für ei­ne Nacht?“wa­bert Dis­co­ne­bel und Lich­ter blit­zen an der Kir­chen­wand auf.

Weiß glän­zen­de Tü­cher schwen­kend folgt der Auf­tritt von vier En­geln aus der Tanz AG. Zu ro­cki­gen Klän­gen ver­si­chert die mit bun­tem Fe­der­kleid aus­ge­stat­te­te Eu­le sin­gend den ängst­li­chen Stall-Mäu­sen, dass sie nicht die Ab­sicht hat, die­se zu fres­sen. Wer das Glück hat­te, in den vor­de­ren Rei­hen noch ei­nen Platz zu er­gat­tern, den dürf­ten da­bei die Fü­ße der Eu­le amü­siert ha­ben – steck­ten die­se doch in gel­ben Haus­halts­hand­schu­hen. Ei­ne zau­ber­haf­te und sehr kurz­wei­li­ge Auf­füh­rung mit Ak­teu­ren, die in sämt­li­chen Rol­len zu er­freu­en wuss­ten.

FREU­DI­GER SCHLUSS­AKT des Weih­nachts­mu­si­cals: Jetzt dür­fen al­le jun­gen Darstel­ler auch ih­ren ver­dien­ten Ap­plaus ent­ge­gen­neh­men. Foto: Ganz­horn

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.