Sau­be­re Zun­ge sorgt für fri­schen Atem

Pforzheimer Kurier - - MENSCH UND MEDIZIN -

Wer Pro­ble­me mit Mund­ge­ruch hat, soll­te mit den Zäh­nen auch sei­ne Zun­ge rei­ni­gen. „Ein Groß­teil der Bak­te­ri­en, die für Mund­ge­ruch ei­ne Rol­le spie­len, sit­zen auf der Zun­ge“, sagt Dirk Kropp von der Initia­ti­ve pro­Den­te. Idea­ler­wei­se ver­wen­det man ei­nen Zun­gen­rei­ni­ger oder, wenn man kei­nen hat, ei­nen Ess­löf­fel. Denn die Ober­flä­che der Zun­ge ist recht rau, so dass man sie am bes­ten mit ei­ner glat­ten Kan­te rei­nigt. Bei ei­ni­gen Zahn­bürs­ten lässt sich die Rück­sei­te des Bürs­ten­kop­fes auch als Zun­gen­rei­ni­ger ver­wen­den. Zahn­pas­ta braucht es für die Zun­gen­rei­ni­gung eher nicht, meint Kropp. tmn

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.