Quatsch mit Mi­ni­ons

Pforzheimer Kurier - - FERNSEHEN AM SONNTAG -

„Ich – Ein­fach Un­ver­bes­ser­lich II“(RTL, 20.15 Uhr): Mit Eis al­so las­sen sich die Mi­ni­ons kö­dern: Ku­gel­wei­se wird es von den gel­ben, kar­tof­fel­för­mi­gen Zwer­gen bei wil­den Af­ter-Work-Par­tys ver­nich­tet. Und kaum er­tönt vor dem Haus des Ex-Schur­ken Gru die Klin­gel des Eis­manns, sind all sei­ne klei­nen Mit­ar­bei­ter auf den Bei­nen. Dumm nur, wenn der Eis­mann nichts Gu­tes im Schil­de führt: In der Fort­set­zung der er­folg­rei­chen Ani­ma­ti­ons­ko­mö­die ver­schwin­den nach und nach im­mer mehr Mi­ni­ons!

Ei­gent­lich hat Gru sei­nen Ad­op­tiv­töch­tern zu­lie­be das Su­per­schur­ken­da­sein auf­ge­ge­ben. Doch die quir­li­ge Ge­heim­agen­tin Lu­cy re­kru­tiert ihn für die ul­tra­ge­hei­me An­ti-Ver­bre­cher-Li­ga: Gru soll als ehe­ma­li­ger Su­per­bö­se­wicht da­bei be­hilf­lich sein, ei­nen an­de­ren Su­per­bö­se­wicht auf­zu­spü­ren, des­sen Trei­ben mög­li­cher­wei­se mit dem Ver­schwin­den dut­zen­der Mi­ni­ons zu­sam­men­hängt.

Chris Ren­aud und Pier­re Coff­in muss­ten kei­ne Markt­for­schung be­trei­ben, um die be­lieb­tes­ten Ele­men­te ih­res Films „Ich – Ein­fach Un­ver­bes­ser­lich“zu er­mit­teln: Die Mi­ni­ons blei­ben ein­fach im Ge­dächt­nis, und die sim­plen Slap­stick-Ein­la­gen der Kau­der­welsch re­den­den Hel­fer­lein ern­ten auch im zwei­ten Film die meis­ten La­cher. tsch

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.