16 „Mar­der“für Jor­da­ni­en

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Am­man (dpa). Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­rin Ur­su­la von der Ley­en hat 16 „Mar­der“-Schüt­zen­pan­zer für die Grenz­si­che­rung an die jor­da­ni­sche Ar­mee über­ge­ben. Bis En­de nächs­ten Jah­res sol­len 34 wei­te­re fol­gen. „Jor­da­ni­en ist ein Boll­werk ge­gen den Ter­ror. Und des­we­gen ist es un­end­lich wich­tig, Jor­da­ni­en auch zu un­ter­stüt­zen“, be­grün­de­te sie ges­tern die Rüs­tungs­hil­fe. Die Mi­nis­te­rin über­gab die Pan­zer bei ei­ner fei­er­li­chen Ze­re­mo­nie in der jor­da­ni­schen Haupt­stadt Am­man. Ver­trau­ens­wür­di­ge Staa­ten in Kri­sen­re­gio­nen sol­len in die­sem Jahr 100 Mil­lio­nen Eu­ro er­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.