Leu­te heu­te

Pforzheimer Kurier - - BLICK IN DIE WELT -

Die Ar­beit an sei­nem Sci­ence-Fic­tion-Film „E.T.“aus dem Jahr 1982 hat in Hol­ly­wood-Re­gis­seur Ste­ven Spiel­berg (69, Fo­to: AFP) ei­nen be­son­de­ren Wunsch ge­weckt. „Erst „E.T.“hat da­zu ge­führt, dass ich Va­ter wer­den woll­te“, sag­te der USA­me­ri­ka­ner in ei­nem In­ter­view. „Die Film-Kin­der sind mir beim Dreh sehr ans Herz ge­wach­sen, be­son­ders Dr­ew Bar­ry­mo­re. Als der Dreh vor­bei war, ha­be ich ei­ne Wo­che ge­lit­ten und hat­te den Blues.“

Der „Spar­ta­cus“-Schau­spie­ler Kirk Dou­glas (Fo­to: dpa) hat sei­nen 100. Ge­burts­tag mit Fa­mi­lie und pro­mi­nen­ten Freun­den bei ei­ner Tee-Par­ty in Be­ver­ly Hills bei Los An­ge­les ge­fei­ert. Sohn Micha­el Dou­glas (72) rich­te­te die Fei­er im Be­ver­ly Hills Ho­tel mit mehr als 130 Gäs­ten aus, wie die US-Zeit­schrift People be­rich­te­te. An der Sei­te des Ju­bi­lars war un­ter an­de­rem Ehe­frau An­ne Dou­glas (97). Mit der in Han­no­ver ge­bo­re­nen Pro­du­zen­tin ist Kirk Dou­glas seit 1954 ver­hei­ra­tet. Zu den Gra­tu­lan­ten zähl­ten be­kann­te Film­schaf­fen­de, dar­un­ter Ar­thur Cohn (89) und Jeff Ka­new (71). dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.