No­bel­prei­se oh­ne Bob Dy­lan ver­lie­hen

Pforzheimer Kurier - - BLICK IN DIE WELT -

Stock­holm/Os­lo (dpa/AFP). Mit viel Pomp sind am Wo­che­n­en­de die Ge­win­ner der No­bel­prei­se ge­fei­ert wor­den. In Os­lo nahm der ko­lum­bia­ni­sche Prä­si­dent Juan Ma­nu­el San­tos den Frie­dens­no­bel­preis ent­ge­gen. Die Aus­zeich­nung war ihm für sei­ne Be­mü­hun­gen um ein En­de des blu­ti­gen Gue­ril­la-Kriegs in sei­nem Land zu­er­kannt wor­den. „Wir ha­ben das Un­mög­li­che mög­lich ge­macht“, sag­te San­tos.

In der schwe­di­schen Haupt­stadt Stock­holm über­reich­te Kö­nig Carl XVI. Gus­taf den Preis­trä­gern in Me­di­zin, Phy­sik, Che­mie und Wirt­schafts­wis­sen­schaft ih­re Aus­zeich­nun­gen. Nur der Li­te­ra­tur­no­bel­preis wur­de am Sams­tag nicht per­sön­lich ver­lie­hen, weil Preis­trä­ger Bob Dy­lan für die Fei­er ab­ge­sagt hat­te. Bei der Preis­ver­lei­hung trug da­für die US-Sän­ge­rin Pat­ti Smith ei­nes von Dylans Lie­dern, „A Hard Rain’s A-Gon­na Fall“, vor. Sie war da­bei so ner­vös, dass sie mit­ten im Lied ei­ne kur­ze Pau­se ma­chen muss­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.