Auf­trieb im kur­zen Be­cken

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Wind­sor (dpa). Zwei­mal Gold, ein­mal Sil­ber und kurz vor dem WM-En­de auch ein deut­scher Re­kord der Frau­en-Staf­fel: Glücks­mo­men­te wie in Ka­na­da hät­ten die deut­schen Schwim­mer so ger­ne auch bei den Som­mer­spie­len in Rio er­lebt. Die Ach­tungs­er­fol­ge des Mi­niTeams um Dop­pel-Welt­meis­ter Mar­co Koch bei den Ti­tel­kämp­fen auf der viel we­ni­ger pres­ti­ge­träch­ti­gen 25-Me­terBahn sorg­ten in Wind­sor für ei­nen ver­söhn­li­chen Jah­res­aus­klang. Doch auf dem har­ten Weg Rich­tung Tokio 2020 ha­ben die Er­geb­nis­se kaum Re­le­vanz.

„Die Kurz­bahn-WM hat ge­ra­de nach den Olym­pi­schen Spie­len kei­ne so gro­ße Be­deu­tung“, sag­te der Chef­bun­des­trai­ner Hen­ning Lam­bertz. „Aber ich bin mit dem Ab­schnei­den des Teams sehr zu­frie­den.“Koch lie­fer­te mit den Sie­gen über 100 und 200 Me­ter Brust „fan­tas­ti­sche“Leis­tun­gen ab. Phil­ipp Heintz über­zeug­te mit Platz zwei über 200 Me­ter La­gen. Die na­tio­na­le Best­mar­ke der Frei­stil-Staf­fel der Frau­en über die auf der Kurz­bahn sel­ten ge­schwom­me­nen 4 x 200 Me­ter in 7:48,28 Mi­nu­ten auf Rang sie­ben im Fi­na­le sorg­te eben­falls für ein Lä­cheln bei Lam­bertz.

Für die deut­schen Hö­he­punk­te aber sorg­te Koch. „Es ist schön, dass man sieht, ich ha­be ge­won­nen und da ist ein­fach noch viel Luft nach oben“, sag­te Koch. Noch ein Wett­kampf in der kom­men­den Wo­che, dann geht der Olym­pia­Sieb­te gleich am 28. De­zem­ber wie­der ins Trai­nings­la­ger. Auch Lam­bertz ist längst mit­ten in den Olym­pia-Pla­nun­gen. „Die WM in Bu­da­pest nächs­tes Jahr wird ganz wich­tig sein. Aber auch die ord­nen wir nach der Neu-De­fi­ni­ti­on der Struk­tur des Leis­tungs­sports als Zwi­schen­schritt ein. Wir wer­den al­le un­se­re An­stren­gun­gen schon jetzt auf Tokio 2020 aus­rich­ten“, be­ton­te Lam­bertz.

Flei­ßigs­te Me­dail­len­samm­ler wa­ren die Un­ga­rin Ka­tin­ka Hoss­zu, die schon vor dem Schluss­tag sechs Ti­tel und ein­mal Sil­ber ge­won­nen hat­te. Bei den Män­nern be­ju­bel­te Chad le Clos (Süd­afri­ka) drei Sie­ge und ei­nen Welt­re­kord.

ZERREISSPROBE: An­ne Hu­bin­ger (links) und Kim Naidz­in­vici­us tes­ten im Kampf mit Ta­ma­ra Ge­or­gi­jev die Ver­ar­bei­tungs­qua­li­tät des ser­bi­schen Tri­kots. Fo­to: AFP

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.