Tor­los ge­gen die Ki­ckers

Sand­hau­sen am En­de in Un­ter­zahl ge­gen Würz­burg

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Sand­hau­sen/Fürth (dpa). Der SV Sand­hau­sen ist in der Zwei­ten Fuß­ball-Bun­des­li­ga trotz vie­ler Chan­cen nicht über ein 0:0 ge­gen Auf­stei­ger Würz­bur­ger Ki­ckers hin­aus ge­kom­men. Vor of­fi­zi­ell 4 737 Zu­schau­ern im Hardtwald­sta­di­on muss­ten der SVS ges­tern nach der Ro­ten Kar­te für Tim Kis­ter von der 79. Mi­nu­te an in Un­ter­zahl spie­len.

Bei den ge­fähr­lichs­ten Sze­nen im letz­ten Heim­spiel des Jah­res hat­ten Mo­ritz Kuhn per Frei­stoß (53. Mi­nu­te) und Kis­ter (61.) zu­vor nur die Lat­te des Gäs­te­to­res ge­trof­fen. Die Ki­ckers ver­pass­ten mit ei­ner Dop­pel­chan­ce in der Nach­spiel­zeit selbst den Sieg, blie­ben aber das fünf­te Spiel in Se­rie un­ge­schla­gen und in der Ta­bel­le als Ach­ter mit 25 Zäh­lern ei­nen Punkt vor dem SV Sand­hau­sen.

Schluss­licht FC St. Pau­li hat der­weil sei­ne mo­na­te­lan­ge Mi­se­re be­en­det und den ers­ten Sieg seit dem 10. Sep­tem­ber ge­fei­ert. Die Ham­bur­ger ge­wan­nen bei der Spvgg Greu­ther Fürth hoch­ver­dient mit 2:0 (0:0). Auch dem un­ter Druck ste­hen­den Trai­ner Ewald Lie­nen ver­schaff­te der lang er­sehn­te Drei­er et­was Luft. Der Ab­stand zum ers­ten Nicht­ab­stiegs­platz be­trägt jetzt vier Punk­te. „Das ist ein ers­ter Schritt“, sag­te Lie­nen bei Sky. Bei St. Pau­li sorg­te nach zu­vor 508 Mi­nu­ten oh­ne ei­ge­nen Tor­er­folg Stür­mer Aziz Bo­u­h­ad­douz (64.) für den er­lö­sen­den Tref­fer. Cenk Sa­hin (90.+1) stell­te mit ei­nem tol­len Lup­fer den End­stand her.

Schluss­licht St. Pau­li be­en­det Durst­stre­cke

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.