HSG schöpft Mut

Pforzheimer Kurier - - SPORT - Von un­se­rem Mit­ar­bei­ter Die­ter Glau­ner

Frei­burg/Pforz­heim. Fast oh­ne Chan­ce war Frau­en­hand­ball-Dritt­li­gist HSG Pforz­heim zum Na­mens­vet­ter nach Frei­burg ge­fah­ren. Doch die Schütz­lin­gen von Ma­thi­as Schick­le kehr­ten nach dem 30:30 (15:12) ei­nem Zäh­ler und vor al­lem mit ei­nem gan­zen Kof­fer vol­ler Selbst­ver­trau­en und Mut aus dem Breis­gau zu­rück.

Mit nur zwei Zäh­lern ist die Aus­beu­te des leid­ge­prüf­ten Schluss­lichts nach der Vor­run­de zwar nach wie vor mick­rig. Mut für die beim Auf­stei­ger in Brom­bach be­gin­nen­de Rück­run­de macht in­des, dass sich die ord­nen­de Hand von Schick­le, der in stür­mi­scher See das Ru­der über­nom­men hat­te, im­mer kon­se­quen­ter zeigt. In den letz­ten fünf Spie­len, und da wa­ren mit Mög­lin­gen und Al­lens­bach im­mer­hin zwei Teams aus der ab­so­lu­ten Spit­ze da­bei, sah man le­dig­lich ei­ne schwa­che Halb­zeit. Das war der zwei­te Ab­schnitt in Bir­ken­au.

Mut macht auch, dass das Fähn­lein der Auf­rech­ten den stän­di­gen Na­cken­schlä­ge im­mer wie­der trotzt. In Frei­burg wa­ren es nicht nur Chris­tin Bub und die aus der zwei­ten Mann­schaft auf­ge­rück­te Alex­an­dra Mi­schung, die nach dem Aus­fall von Li­sa Rapp agier­ten, als ob sie von eh und je im Brenn­punkt ste­hen. Mit Lui­sa Dieck­mann war es ei­ne ganz jun­ge Ak­teu­rin, die mit acht Tref­fern über­rasch­te und da­bei mit fünf feh­ler­lo­sen Aus­füh­run­gen vom Sie­ben­me­ter­strich Ver­ant­wor­tung über­nahm.

Ein Blitz­start mit zwei To­ren von Ali­ce Steegmül­ler ver­schaff­te den Pforz­hei­me­rin­nen gleich weg Re­spekt, bis zum 19:18 in der 37. Mi­nu­te ga­ben sie die­se Füh­rung über­haupt nicht mehr ab. Noch mehr An­er­ken­nung ver­dient, dass sich das Team nicht auf­gab, als die Nie­der­la­ge beim 25:29-Rück­stand in Mi­nu­te 53 be­sie­gelt schien. Mit ei­nem 4:0-Lauf gli­chen Ar­beits­bie­ne De­bo­rah Rupf, Jan­na Münst, Lui­sa Dieck­mann und Ani­ka Hen­schel den Rück­stand wie­der aus und als Hen­schel mit dem fünf­ten Tref­fer in Fol­ge ih­re Far­ben wie­der nach vor­ne ge­bracht hat­te, war so­gar das ers­te Punk­te­paar greif­bar. Ei­ne Zeit­stra­fe ge­gen Steegmül­ler be­güns­tig­te dann den letz­ten Tref­fer der Breis­gaue­rin­nen.

HSG Pforz­heim: Bub, Mi­schung – Steegmül­ler 4, Klit­tich 1, Rupf 5, Hen­schel 6/1, Abrecht, Münst 2, Scheu­er­lein, Vys­lou­zil­o­va 1, Dieck­mann 8/5, Kurstak 2, Schück­le 1.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.