Or­kan be­schert Stress am Fest

Pforzheimer Kurier - - ENZKREIS -

Das war mein denk­wür­digs­tes Weih­nachts­fest...

Auf die Fra­ge, wann sein schlimms­tes Weih­nach­ten war, braucht Ar­tur Bef­fert (68), seit 32 Jah­ren un­un­ter­bro­chen Ge­mein­de­rat der SPD/Bür­ger­lis­te in En­gels­brand, nicht lan­ge zu über­le­gen. „Es war Weih­nach­ten 1999“, sagt er spon­tan. Da­mals war Ar­tur Bef­fert Ge­samt­kom­man­dant der Feu­er­wehr und am zwei­ten Weih­nachts­fei­er­tag um die Mit­tags­zeit be­gann der Sturm „Lothar“zu wü­ten. „Wir ka­men zwei Ta­ge spä­ter da­nach nach­mit­tags wie­der nach Hau­se nach 1 247 Ein­satz­stun­den auf 128 Ein­satz­stel­len“, er­in­nert sich Ar­tur Bef­fert. Al­le drei Orts­tei­le wa­ren durch um­ge­stürz­te Bäu­me nicht mehr er­reich­bar. Die au­ßer­ge­wöhn­li­che Aus­nah­me zum Weih­nachts­fest. Sonst geht es bei Ar­tur Bef­fert am Hei­lig­abend und den Weih­nachts­fei­er­ta­gen be­sinn­lich zu. „Weih­nach­ten hat bei uns in der Fa­mi­lie tra­di­tio­nel­le Wer­te“, sagt er.

Am Hei­lig­abend trifft sich die Fa­mi­lie. „Frü­her war das bei mei­nen El­tern oder den Schwie­ger­el­tern. Jetzt tref­fen wir uns bei un­se­ren Töch­tern und de­ren Fa­mi­li­en in Neu­en­bürg“, er­zählt Bef­fert. Dann wer­den Weih­nachts­lie­der ge­sun­gen, es gibt ein fest­li­ches Es­sen, meis­tens Bra­ten und da­nach spie­len die Töch­ter mit dem Ak­kor­de­on Weih­nachts­mu­sik. Die zwei En­kel müs­sen dann nicht mehr län­ger war­ten. Es folgt die Be­sche­rung. „Wir le­gen gro­ßen Wert auf das Zu­sam­men­ge­hö­rig­keits­ge­fühl“, sagt Ar­tur Bef­fert. Nicht nur zu Weih­nach­ten.

Mit Ar­tur Bef­fert sprach Heinz Rich­ter.

SEIN SCHLIMMS­TES FEST er­leb­te Ar­tur Bef­fert, als 1999 Or­kan „Lothar“ge­wü­tet hat. Fo­to: Rich­ter

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.