Kunst­hand­werk im Re­gie­rungs­prä­si­di­um

Pforzheimer Kurier - - KARLSRUHE -

BNN – Die Weih­nachts­mes­se für An­ge­wand­te Kunst und Kunst­hand­werk fin­det von Don­ners­tag, 15., bis Sonn­tag, 18. De­zem­ber, im Re­gie­rungs­prä­si­di­um am Ron­dell­platz statt. Ge­öff­net ist sie täg­lich von 11 bis 18 Uhr.

Ob be­son­de­rer Schmuck, aus­ge­wähl­te Ke­ra­mik, Le­der­wa­ren und Tex­ti­li­en bis hin zu Ob­jek­ten aus Holz, Glas oder Pa­pier – auf der Weih­nachts­mes­se prä­sen­tie­ren über 30 Kunst­hand­wer­ker ih­re Krea­tio­nen. Dar­un­ter gibt es be­reits be­kann­te Aus­stel­ler und auch et­li­che neue, die zum ers­ten Mal da­bei sind. Ei­ni­ge kom­bi­nie­ren Gold und Sil­ber mit an­de­ren Ma­te­ria­li­en wie Por­zel­lan, an­de­re ar­bei­ten mit Sil­ber und Acryl­glas, Ke­ra­mik, Pa­pier oder Filz.

Ei­ne Son­der­prä­sen­ta­ti­on im Foy­er zeigt aus­ge­zeich­ne­te Ob­jek­te von Preis­trä­gern und No­mi­nier­ten des Staats­prei­ses Ba­den-Würt­tem­berg 2016. Die­ser Wett­be­werb fin­det al­le zwei Jah­re statt, Part­ner sind das Mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft, Ar­beit und Woh­nungs­bau und der BdK Bund der Kunst­hand­wer­ker.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.