Ge­fan­ge­ner muss sich warm wa­schen kön­nen

An­spruch auf Kör­per­hy­gie­ne vier­mal die Wo­che

Pforzheimer Kurier - - RECHT IM ALLTAG -

Hamm (epd). Ein Straf­ge­fan­ge­ner hat zwar kei­nen An­spruch auf ei­ne täg­li­che Du­sche, er muss sich aber mehr­mals in der Wo­chen mit war­mem Was­ser wa­schen kön­nen.

Ein Ge­fan­ge­ner müs­se die Mög­lich­keit ha­ben, min­des­tens vier­mal wö­chent­lich die Kör­per­hy­gie­ne mit war­mem Was­ser zu er­le­di­gen, ent­schied das Ober­lan­des­ge­richt Hamm in ei­nem Ur­teil. Ei­ne Wasch­mög­lich­keit al­lein mit kal­tem Was­ser ist laut Ge­richt nicht aus­rei­chend. Ei­nen An­spruch dar­auf, täg­lich warm zu du­schen, ha­be ein Ge­fan­ge­ner hin­ge­gen nicht, so­lan­ge er nicht kör­per­lich ar­bei­tet oder Sport treibt. Das Ge­richt gab da­mit in ei­nem kon­kre­ten Fall ei­nem 37-jäh­ri­gem Ge­fan­ge­nen aus der Jus­tiz­voll­zugs­an­stalt Bochum zum Teil Recht. Der Mann hat­te ver­langt, ein­mal täg­lich warm zu du­schen.

Die Jus­tiz­voll­zugs­an­stalt hat­te das ab­ge­lehnt. Sie ver­wies dar­auf, dass er wö­chent­lich min­des­tens zwei­mal du­schen kön­ne. Zu­dem ste­he ihm in sei­nem Haft­raum ein Wasch­be­cken mit kal­tem Was­ser zur Ver­fü­gung. Das Land­ge­richt Bochum hat­te dar­auf­hin den An­trag des Man­nes ab­ge­lehnt. Das Ober­lan­des­ge­richt än­der­te die Ent­schei­dung je­doch: Zwar ha­be der Ge­fan­ge­ne re­gu­lär kei­nen An­spruch dar­auf, täg­lich warm zu du­schen, wenn es ei­ne an­de­re Mög­lich­keit ge­be, sich nor­mal zu wa­schen, heißt es in dem rechts­kräf­ti­gen Ur­teil. Nach dem Straf­voll­zugs­ge­setz soll ein Ge­fan­ge­ner die Mög­lich­keit ha­ben, das Le­ben im Voll­zug so­weit wie mög­lich den all­ge­mei­nen Le­bens­ver­hält­nis­sen an­zu­glei­chen.

Die­ser Grund­satz sei je­doch nur dann er­füllt, wenn der Ge­fan­ge­ne Kör­per­hy­gie­ne über­wie­gend mit war­men Was­ser vor­neh­men kön­ne. Wenn es nur kal­tes Was­ser ge­be, be­ste­he be­son­ders in der kal­ten Jah­res­zeit die Ge­fahr, dass die Kör­per­hy­gie­ne ver­nach­läs­sigt wird.

An­spruch auf täg­li­che Du­sche be­steht nicht

EI­NE DU­SCHE MUSS ES NICHT IM­MER SEIN, aber ei­ne Wasch­mög­lich­keit mit war­mem Was­ser schon. Ge­fan­ge­ne ha­ben laut Ge­richt das Recht, im Knast ei­ne den „all­ge­mei­nen Le­bens­ver­hält­nis­sen“an­ge­gli­che­ne Um­ge­bung vor­zu­fin­den. Fo­to: Tim Bra­ken­mei­er

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.