No­ro­vi­rus brei­tet sich aus

Pforzheimer Kurier - - ERSTE SEITE -

Karls­ru­he/Stutt­gart (ew). Un­ge­wöhn­lich schnell brei­tet sich das No­ro­vi­rus der­zeit in Re­gi­on und Land aus: Rund 600 ge­mel­de­te neue Fäl­le der Brech­durch­fall­er­kran­kung re­gis­trier­te das Lan­des­ge­sund­heits­amt al­lein in der zu­rück­lie­gen­den Wo­che. „Wir ha­ben ei­ne deut­li­che Zu­nah­me der wö­chent­li­chen Er­kran­kun­gen im Ver­gleich zu den ver­gan­ge­nen

Un­ge­wöhn­lich vie­le Er­krank­te in kur­zer Zeit

fünf Jah­ren“, er­klär­te Gün­ter Pfaff von der Lan­des­be­hör­de ge­gen­über den BNN. Zu­gleich ver­wies er auf die ho­he Dun­kel­zif­fer: „Wir be­kom­men längst nicht al­le Fäl­le ge­mel­det.“

Dass sich in kur­zer Zeit un­ge­wöhn­lich vie­le Men­schen an­steck­ten, hän­ge mög­li­cher­wei­se mit Ve­rän­de­run­gen der No­ro­vi­rus-Va­ri­an­ten zu­sam­men. Be­son­ders ge­fähr­det sind nach Aus­sa­ge von Pfaff glei­cher­ma­ßen Ba­bys, Klein­kin­der und Se­nio­ren. Der star­ke Flüs­sig­keits­ver­lust kön­ne ei­ne ernst­haf­te Ge­fahr für sie be­deu­ten. Süd­west­echo

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.