12 000 Ki­lo­me­ter Gir­lan­den

„Bron­ner’s Christ­mas Won­der­land“ist ein Weih­nachts­ge­schäft der Su­per­la­ti­ve

Pforzheimer Kurier - - BLICK IN DIE WELT - Von un­se­rer Mit­ar­bei­te­rin Chris­ti­na Hors­ten

Fran­ken­muth. Es weih­nach­tet sehr in Fran­ken­muth im US-Bun­des­staat Mi­chi­gan, nörd­lich der Me­tro­po­le De­troit. Hier, in sei­ner Hei­mat­stadt, er­öff­ne­te Wal­ly Bron­ner 1945 sein Ge­schäft „Bron­ner’s Christ­mas Won­der­land“– nach ei­ge­nen An­ga­ben der größ­te, ganz­jäh­rig ge­öff­ne­te Weih­nachts­la­den der Welt. 2008 starb Bron­ner, aber das Ge­schäft wird bis heu­te von sei­nen Nach­fah­ren be­trie­ben – und es läuft sehr gut.

Wie fast al­le Be­woh­ner des knapp 5 000 Ein­woh­ner zäh­len­den Städt­chens hat­te auch Bron­ner deut­sche Vor­fah­ren. Mit­te des 19. Jahr­hun­derts wan­der­ten sie aus der Nä­he von Nürn­berg aus. „Bron­ner’s Christ­mas Won­der­land“ist in­zwi­schen auf mehr als 8 000 Qua­drat­me­ter La­den­flä­che an­ge­wach­sen, drum­her­um lie­gen fast 1 500 Park­plät­ze. Zum Zu­recht­fin­den be­kom­men Kun­den ei­ne Falt­kar­te. Das ist selbst für US-Ver­hält­nis­se – wo die Men­schen rie­si­ge Lä­den und Weih­nachts­de­ko­ra­ti­ons-Spektakel ge­wöhnt sind – au­ßer­ge­wöhn­lich. Drei me­ter­ho­he Weih­nachts­män­ner und ein Schnee­mann be­wa­chen die Ein­gän­ge. Hun­dert­tau­sen­de Lich­ter fun­keln drin­nen und drau­ßen, Weih­nachts­mu­sik du­delt in Dau­er­schlei­fe, der Strom kos­tet das Un­ter­neh­men durch­schnitt­lich 1 250 Dol­lar täg­lich. „Ich kann nie zu viel Weih­nach­ten ha­ben“, sagt Mit­ar­bei­te­rin Sher­rie.

Fast an al­len Ta­gen im Jahr hat der La­den auf – am ei­gent­li­chen Weih­nachts­tag, der in den USA am 25. De­zem­ber be­gan­gen wird, ist er hin­ge­gen ge­schlos­sen. Mehr als zwei Mil­lio­nen Men­schen strö­men jähr­lich in den La­den, al­lei­ne am letz­ten No­vem­ber­wo­chen­en­de nach dem tra­di­tio­nel­len Thanks­gi­ving-Fest et­wa 50 000. Pro Jahr kau­fen die Kun­den mehr als zwei Mil­lio­nen Weih­nachts­baum-An­hän­ger, mehr als 12 000 Ki­lo­me­ter Gir­lan­den und rund 780 Ki­lo­me­ter Lich­ter­ket­ten. Mehr als 600 An­ge­stell­te hat Bron­ner’s in den be­trieb­sams­ten Pha­sen. Ins­ge­samt gibt es mehr als 6 000 ver­schie­de­ne Weih­nachts­bau­man­hän­ger. Ei­nen be­son­de­ren Ein­kauf gab es im Jahr 1976: Da be­stell­te Hol­ly­wood-Star John Way­ne per Te­le­fon per­sön­lich ein Weih­nachts­mann­kos­tüm.

RIE­SI­GES AN­GE­BOT: Bei Bron­ner’s gibt es un­ter an­de­rem 6 000 ver­schie­de­ne Weih­nachts­bau­man­hän­ger. Fo­to: Hors­ten

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.