Weih­nach­ten auf est­nisch

Pforzheimer Kurier - - BLICK IN DIE WELT -

Tal­linn (dpa). Al­le Jah­re wie­der zieht es vie­le Es­ten in den Ta­gen vor dem Hei­li­gen Abend in die est­ni­schen Wäl­der, um den ei­ge­nen Weih­nachts­baum zu fäl­len. Nach al­ter Tra­di­ti­on darf je­der Be­woh­ner des Bal­ten­staats zu Weih­nach­ten die Axt oder Sä­ge am Baum sei­ner Wahl in den öf­fent­li­chen Wäl­dern an­set­zen. „Wir ha­ben das frü­her als Kin­der schon ge­macht. Das ge­hört in vie­len Fa­mi­li­en ein­fach zum Weih­nachts­fest da­zu und ist bis heu­te weit ver­brei­tet“, er­zählt Ma­ri-Liis Kit­ter von der staat­li­chen Forst­ver­wal­tung. Im di­gi­ta­len Zeit­al­ter weist ei­ne Han­dy-App der Forst­ver­wal­tung den Weg zum Baum, be­zahlt wer­den kann per Mo­bil­te­le­fon oder vor­ab per On­li­ne-Ban­king. „Wir ha­ben letz­tes Jahr rund 10 000 Bäu­me ver­kauft“, sagt Kit­ter. Zwei Drit­tel da­von sei­en per Te­le­fon be­zahlt wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.