Pa­ra­dies für Kin­der ein­ge­weiht

Göb­ri­cher Grund­schul­hort um ehe­ma­li­ge Leh­rer­woh­nung er­wei­tert / För­der­ver­ein spen­det

Pforzheimer Kurier - - ENZKREIS - Von un­se­rem Mit­ar­bei­ter Mar­tin Schott

Neu­lin­gen-Göb­ri­chen. „Schön ist es, auf der Welt zu sein“– mit die­sem fröh­li­chen Lied emp­fin­gen die Kin­der der Grund­schu­le Göb­ri­chen die Gäs­te, die zur Ein­wei­hungs­fei­er der neu­en Hort­räum­lich­kei­ten an der Schu­le ge­kom­men wa­ren. Der Stolz, den El­tern und Freun­den ihr neu­es klei­nes „Pa­ra­dies“vor­stel­len zu kön­nen, stand den Mäd­chen und Jun­gen re­gel­recht ins Ge­sicht ge­schrie­ben. Und das aus gu­tem Grund, denn mit der Er­wei­te­rung ist der Ge­mein­de in Sa­chen Hort­be­treu­ung ein ech­ter Coup ge­lun­gen. „Die Nach­fra­ge nach ei­ner Be­treu­ung der Grund­schul­kin­der vor oder nach den Schul­stun­den

Nach­fra­ge nach Be­treu­ung ge­stie­gen

ist im Lauf der Jah­re im­mer wei­ter ge­stie­gen“, stellt Neu­lin­gens Bür­ger­meis­ter Micha­el Schmidt fest. Mit ei­ni­gen Kin­dern hat­te man im Sep­tem­ber 2012 mit der Hort­be­treu­ung an der Göb­ri­cher Grund­schu­le be­gon­nen, in ei­nem gro­ßen Raum im Un­ter­ge­schoss, der auch die Men­sa be­her­bergt. „Mitt­ler­wei­le nimmt je­des zwei­te der rund 80 Göb­ri­cher Grund­schul­kin­der die Hort­be­treu­ung wahr“, sagt Clau­dia Ko­ehn­sen, die stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­te­rin der Ge­mein­de.

Al­ler­dings ist der Raum in der Göb­ri­cher Schu­le mit der stei­gen­den Nach­fra­ge nach Hort­plät­zen nicht mit­ge­wach­sen. „Ko­chen, Mit­tag­es­sen, Spie­len, al­les hat sich in die­sem ei­nen Raum ab­ge­spielt“, er­klärt Su­z­an Öl­mez, die Lei­te­rin der Hort­be­treu­ung. Le­dig­lich für die Haus­auf­ga­ben ha­ben wir auch das „Re­li­gi­ons­zim­mer“der Grund­schu­le her­an­ge­zo­gen“, sagt Er­zie­her Alex­an­der Bä­cker, der ge­mein­sam mit sei­ner Kol­le­gin Ste­fa­nie Ten­ta und Prak­ti­kan­tin Lea Ha­scher die Hort­kin­der be­treut. Ab nun ist al­les an­ders: Die Göb­ri­cher Hort­be­treu­ung hat jetzt ein wirk­lich üp­pi­ges Platz­an­ge­bot, und das ganz oh­ne In­an­spruch­nah­me wei­te­rer Schul­räu­me, die ja schließ­lich für Un­ter­richts­zwe­cke be­nö­tigt wer­den.

Was nach der Qua­dra­tur des Krei­ses klingt, ist wie folgt zu­stan­de ge­kom­men: Zum Ge­bäu­de­kom­plex der Schu­le zählt auch die frü­he­re „Leh­rer­woh­nung“. Die wur­de nicht mehr ver­mie­tet, son­dern jetzt zum Hort­be­reich um­ge­wan­delt. Al­ler­dings war die­se Woh­nung ge­gen­über dem Un­ter­ge­schoss der Schu­le stark hö­hen­ver­setzt. Um ei­ne sinn­vol­le An­bin­dung von den neu­en Räu­men zum wei­ter ge­nutz­ten bis­he­ri­gen Raum mit der Kü­che zu schaf­fen, wur­den die Mau­ern zum Kel­ler durch­ge­bro­chen. Jetzt ver­bin­det ei­ne an­spre­chend ge­stal­te­te Wen­del­trep­pe das Un­ter­ge­schoss mit den neu­en Hort­räu­men. Die sind ein Pa­ra­dies für Kin­der. Gab es bis­her prak­tisch kei­nen Rück­zugs­raum, so fin­den sich nun ei­ne „Chill-Lounge“und ei­ne Le­se­ecke, ein wei­te­rer Raum dient als „Bau­zim­mer“mit al­len Spiel­sa­chen, die da­zu­ge­hö­ren, ein drit­ter wird als „Krea­tiv­raum“für Wer­ken, Bas­teln und Ma­len ge­nutzt. Ein vier­ter Raum dient als „Ver­klei­de­ecke“, als Zim­mer für Rol­len­spie­le und Pup­pen­thea­ter. „Der spie­le­ri­schen Fan­ta­sie sind al­so kei­ne Gren­zen ge­setzt“, freut sich Bür­ger­meis­ter Micha­el Schmidt für die Kin­der. 100 000 Eu­ro ha­ben die Um­bau­maß­nah­men zur Hor­ter­wei­te­rung ge­kos­tet.

Bei der Ein­wei­hungs­fei­er gab es für die Kin­der ein wei­te­res Ge­schenk. Der „För­der­ver­ein Grund­schu­le und Kin­der­gar­ten Göb­ri­chen“spen­det 2 000 Eu­ro für wei­te­re An­schaf­fun­gen, et­wa von Spiel­zeug. Sym­bo­lisch da­für stand ein klei­ner Zoo der be­lieb­ten „Schleich“-Tie­re, der die Kin­der­au­gen leuch­ten ließ.

GLÜCK­LICH ÜBER DEN ER­WEI­TER­TEN HORT sind die Kin­der der Grund­schu­le Göb­ri­chen, die Be­treu­er und Bür­ger­meis­ter Micha­el Schmidt (Drit­ter von rechts). Die Spiel­sa­chen auf dem Tisch­chen ste­hen sym­bo­lisch für die Spen­de des För­der­ver­eins. Fo­to: msch

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.