„Por­tu­gal ent­wi­ckelt sich“

Pforzheimer Kurier - - ENZKREIS / WIRTSCHAFTSREGION -

Isprin­gen (PK). Die Ru­tro­nik Elek­tro­ni­sche Bau­ele­men­te Gm­bH fei­er­te die­ser Ta­ge zehn Jah­re Prä­senz in Por­tu­gal. Die Ak­ti­vi­tä­ten der Isprin­ger in dem Land be­gan­nen 2005, als Na­dia Car­li­no de Li­ma zu­nächst vom Ho­me Of­fice aus be­gann, ei­nen Kun­den­stamm auf­zu­bau­en. Mit Er­folg, so er­läu­tert das Un­ter­neh­men in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung: Heu­te be­treut sie als Coun­try Ma­na­ger zu­sam­men mit vier Mit­ar­bei­tern zahl­rei­che Ab­neh­mer im gan­zen Land, vor al­lem aus den Märk­ten Au­to­mo­ti­ve, In­dus­trie, Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­on, Ho­me Au­to­ma­ti­on, Light­ing und Se­cu­ri­ty. Ei­ne wei­te­re Kraft soll das Team in Kür­ze ver­stär­ken.

Ru­tro­nik fei­ert Er­folg mit Nie­der­las­sung

Der of­fi­zi­el­le Start­schuss für Ru­tro­nik Por­tu­gal fiel 2006 mit der Er­öff­nung der Nie­der­las­sung in Fa­ma­li­cão, das zen­tral zwi­schen Por­to und Bra­ga liegt. „Die wirt­schaft­li­che Si­tua­ti­on in Por­tu­gal ist nicht ganz ein­fach – um­so stol­zer kann das Team sein, dass wir in den zehn Jah­ren ein kon­stan­tes Wachs­tum er­zielt ha­ben und noch im­mer er­zie­len“, wird Na­dia Car­li­no de Li­ma zi­tiert. Für in­ter­na­tio­na­le Au­to­mo­bil­un­ter­neh­men sei Por­tu­gal seit vie­len Jah­ren ein in­ter­es­san­ter Markt für die Pro­duk­ti­on. Der­zeit ent­wi­ckel­ten sich auch por­tu­gie­si­sche Un­ter­neh­men in ver­schie­de­nen Bran­chen äu­ßerst er­folg­reich.

Die Ak­ti­vi­tä­ten von Ru­tro­nik in Por­tu­gal wa­ren Teil der Stra­te­gie zur In­ter­na­tio­na­li­sie­rung des Un­ter­neh­mens. „1991 ha­ben wir be­gon­nen, uns als eu­ro­päi­schen Dis­tri­bu­tor auf­zu­stel­len. Die­se Ex­pan­si­on ha­ben wir kom­plett aus ei­ge­ner Kraft ge­stemmt und des­halb Schritt für Schritt voll­zo­gen. Der Er­folg gibt uns recht: Ru­tro­nik ist heu­te ein glo­bal agie­ren­des Un­ter­neh­men mit über 70 Nie­der­las­sun­gen in Eu­ro­pa, Asi­en und Ame­ri­ka, und ei­ner von ganz we­ni­gen Dis­tri­bu­to­ren die­ser Grö­ßen­ord­nung, der in­ha­ber­ge­führt und un­ab­hän­gig agie­ren kann“, er­klärt Tho­mas Ru­del, CEO Ru­tro­nik.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.