Zum fünf­ten Mal Geld fürs Ho­s­piz

Pforzheimer Kurier - - ENZKREIS / WIRTSCHAFTSREGION -

Pforz­heim (PK). Bei ei­ner Fei­er­stun­de zu Eh­ren lang­jäh­ri­ger Mit­ar­bei­ter wür­dig­te Mar­kus Wolf, Ge­schäfts­füh­rer der Ot­to Wolf Gm­bH und der Mal­tech Ar­beits­büh­nen­ver­mie­tung Gm­bH + Co KG, die Treue zur Fir­ma. Au­ßer­dem ver­ab­schie­de­te er lang­jäh­ri­ge Ge­sel­len des Fach­be­triebs Ge­rüst­bau und Mal­er­fach­be­triebs. Auch die Ar­beit des Ho­s­piz Pforz­heim rück­te Mar­kus Wolf zum Jah­res­en­de in den Mit­tel- punkt. Der Fir­men­chef über­gab ei­ne Spen­de von 1 500 Eu­ro an die Vor­sit­zen­de des Ho­s­piz­ver­eins, Ma­ri­an­ne En­geser. Es ist die fünf­te Spen­de des Un­ter­neh­mens bin­nen fünf Jah­ren.

Seit 35 Jah­ren bei Wolf ist der Ge­rüst­bau­ober­mon­teur Gio­van­ni Agoz­zi- no. Für 30 Jah­re ge­wür­digt wur­de der Ma­ler- und La­ckie­rer­ge­sel­le Mar­kus Hop­pe. Auf 25 Jah­re zu­rück bli­cken kön­nen der Ge­rüst­bau­mon­teur und Kr­an­füh­rer Eu­gen Ra­en­ko und der Ge­rüst­bau­ober­mon­teur Ru­di Stre­cker. Au­ßer­dem wur­den für 15 Jah­re der Ge­rüst­bau­ober­mon­teur Ha­rald Dom­ke und der Ar­beits­büh­nen­fah­rer Theo Schiewe von Mar­kus Wolf aus­ge­zeich­net.

MITARBEITEREHRUNG: Ge­schäfts­füh­rer Mar­kus Wolf ver­ab­schie­de­te Paul Rych­lik nach 23 so­wie Bernd Drol­lin­ger nach 27 Jah­ren und ehr­te Gio­van­ni Agoz­zi­no, Eu­gen Ra­en­ko, Ha­rald Dom­ke, Ru­di Stre­cker, Theo Schiewe und Mar­kus Hop­pe (von links). Fo­to: PK

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.