Lu­pen­rei­ne Heim­bi­lanz

TGS trifft zum Vor­run­den­ab­schluss auf die SG Kön­d­rin­gen/Te­nin­gen

Pforzheimer Kurier - - SPORT - Von un­se­rem Mit­ar­bei­ter Die­ter Glau­ner

Pforz­heim. Die TGS Pforz­heim hat zum Ab­schluss der Vor­run­de in der Drit­ten Hand­ball-Li­ga im Heim­spiel ge­gen die SG Kön­d­rin­gen/Te­nin­gen Ge­le­gen­heit – und das war nach dem Ver­lauf des Spiel­be­triebs in der ers­ten Sai­son in der Ber­tha-Benz-Hal­le über­haupt nicht zu er­war­ten – die Heim­bi­lanz mit ei­nem lu­pen­rei­nen Punk­te­kon­to ab­zu­schlie­ßen. Ob dies ge­lingt, hängt nicht zu­letzt auch da­von ab, ob sich die Aus­fall­lis­te ge­gen­über dem Haß­lochSpiel, in dem nicht we­ni­ger als fünf aus dem Stamm er­setzt wer­den muss­ten, ent­schei­dend ver­rin­gert hat. Es sieht wie­der et­was bes­ser aus, denn so­wohl Kee­per Da­ni­el Sdu­n­ek als auch Tor­jä­ger Mar­tin Ki­enz­le wa­ren ab Di­ens­tag im Trai­ning wie­der mit da­bei und auch „Ef­fe“Pra­so­l­ov si­gna­li­sier­te, vor­aus­sicht­lich wie­der mit auf­lau­fen zu kön­nen.

Da­für steht jetzt hin­ter dem Ein­satz von Flo­ri­an Taa­fel das Fra­ge­zei­chen. Die­ser zog sich beim 25:24-Sieg in Haß­loch ei­ne Stau­chung ei­nes Ze­hen­grund­ge­lenks zu, die ihn bis­her am Trai­ning hin­der­te. Da der Ka­pi­tän als har­ter Hund be­kannt ist, der auf die Zäh­ne zu bei­ßen ver­steht, wird aber auch er am Sams­tag mit auf dem Par­kett er­war­tet. Die miss­li­che Per­so­nal­si­tua­ti­on in den Rei­hen der Wart­ber­ger deck­te aber auch gu­te Sei­ten auf. Zum ei­nen stie­gen mit Fi­lip Pr­sa und Da­vor Sruk die bei­den kroa­ti­schen Ak­teu­re, die bis­her mehr oder we­ni­ger als Er­gän­zungs­spie­ler zu be­wer­ten wa­ren, in der Mann­schafts­hier­ar­chie auf, und zum an­de­ren zeig­te sich mit der Re­kru­tie­rung der A-Ju­gend­li­chen Finn Ma­loleps­zy, Lu­kas Salz­see­ler und Ke­vin Schick, dass sich auch im Nach­wuchs­be­reich der „Ro­ten“ei­ni­ges be­wegt.

Mit der SG Kön­d­rin­gen/Te­nin­gen kreuzt ei­ne Mann­schaft auf, die seit ei­nem Jahr­zehnt als die Eli­te­ver­tre­tung des Süd­ba­di­schen Hand­ball-Ver­ban­des gilt – und dies be­deu­tet bei Ver­ei­nen wie Schut­ter­wald, Hofwei­er oder Will­stätt schon ei­ni­ges. Nach­dem man mit Fe­lix Gäss­ler, Chris Berch­tenb­rech­ter und Kee­per Do­me­ni­co Eb­ner drei der Stärks­ten nach Konstanz und Bie­tig­heim in die Zwei­te Li­ga ver­lor und noch wei­te­re vier lang­ge­dien­te Re­cken das Team ver­lie­ßen, gilt im Breis­gau nun der Neu­auf­bau und das Schie­len auf das Ge­sche­hen im un­te­ren Drit­tel der Ta­bel­le. Mit dem bis­her 145-fa­chen Tor­schüt­zen Pas­cal Büh­rer bringt man aber den­noch den bis­her er­folg­reichs­ten Tor­schüt­zen der Li­ga in die Ber­tha-Benz-Hal­le mit und dass der dä­ni­sche Trai­ner Ole An­der­son mit über­ra­schen­den Maß­nah­men auch im­mer ein Ass im Är­mel ste­cken hat, ist auch kein Ge­heim­nis.

Hand­ball

3. Li­ga Süd: VTV Mun­den­heim – SG Pforz­heim/ Eu­tin­gen (Sa. 17 Uhr), TGS Pforz­heim – SG Kön­d­rin­gen/Te­nin­gen (Sa. 19 Uhr).

Ba­den­li­ga: TSG Wies­loch – SG Pforz­heim/Eu­tin­gen II (Sa. 19 Uhr).

Be­zirks­li­ga: SG Oden­heim/Un­t­er­ö­wis­heim – TV Bir­ken­feld (Sa. 16 Uhr), SG Ham­brü­cken/Wei­her – Blau-Gelb Mühl­acker (So. 17 Uhr).

Kreis­li­ga Pforz­heim: TGS Pforz­heim III - TSG Nie­fern (So. 16 Uhr).

Bun­des­li­ga Süd A-Ju­gend: SG Pforz­heim/Eu­tin­gen – SV Zwei­brü­cken (So. 15 Uhr, Kon­rad-Ade­nau­erHal­le). Ba­den­li­ga A-Ju­gend: TGS Pforz­heim – TSV Vi­ern­heim (Sa. 16 Uhr).

Lan­des­li­ga A-Ju­gend: TV Malsch – SG Nie­fern/ Mühl­acker (Sa. 16.45 Uhr). Lan­des­li­ga B-Ju­gend: TV Malsch – TGS Pforz­heim (Sa. 15 Uhr). Ba­den­li­ga C-Ju­gend: TGS Pforz­heim – SG Kro­nau/ Östrin­gen (So. 12.30 Uhr).

Lan­des­li­ga C-Ju­gend: TSV Rint­heim – SG Nie­fern/ Mühl­acker (Sa. 13.30 Uhr). Lan­des­li­ga Frau­en: SG Ham­brü­cken/Wei­her – SG Pforz­heim/Eu­tin­gen II (So. 15 Uhr).

Ba­den­li­ga weib­li­che B-Ju­gend: TSG Wies­loch – HSG Pforz­heim (Sa. 15 Uhr).

Ba­den­li­ga weib­li­che C-Ju­gend: HC Neu­en­bürg (So. 14.30 Uhr).

Fut­sal

TV Bam­men­tal – Re­gio­nal­li­ga Süd: FC Por­tus Pforz­heim – Ger­ma­nia Ober-Ro­den (Sa. 18 Uhr, Ben­ckis­er­hal­le).

Bas­ket­ball

Bun­des­li­ga Frau­en: Grü­ner Stern Kel­tern – TV Saar­lou­is (So. 17.30 Uhr).

2. Bun­des­li­ga Süd Frau­en: Grü­ner Stern Kel­tern II – Jahn Mün­chen (So. 14.30 Uhr).

Was­ser­ball

2. Li­ga Süd: VfB Fried­berg – 1. BSC Pforz­heim (Sa. 20.15 Uhr).

Faust­ball

2. Bun­des­li­ga Süd: Spiel­tag in Framm­ers­bach mit TuS Framm­ers­bach, TSV Un­ter­pfaf­fen­ho­fen und TV Wald­ren­nach (Sa. 14 Uhr); Spiel­tag in Kauf­beu­ren mit TV Neugab­lonz, TV Ho­hen­klin­gen und TSV Calw (Sa. 15 Uhr).

2. Bun­des­li­ga West Frau­en: Spiel­tag in Öschel­bronn mit TV Öschel­bronn, TV Obern­hau­sen und TV Dörn­berg (So. 11 Uhr).

Eis­ho­ckey

Lan­des­li­ga Ba­den-Würt­tem­berg: Pforz­heim Bi­sons (Sa. 18.45 Uhr).

Rin­gen

ESG Ess­lin­gen –

Bun­des­li­ga: KSV Köl­ler­bach – KSV Isprin­gen (Sa. 19.30 Uhr).

Lan­des­li­ga, Grup­pe 2: SV Bröt­zin­gen – AC Zie­gel­hau­sen II (Sa. 20 Uhr).

Ge­wicht­he­ben

SC Pforz­heim – AC St. Il­gen (Sa. 18

Bun­des­li­ga: Uhr).

Lan­des­li­ga Nord: SC Pforz­heim II – AC St. Il­gen II (Sa. 15 Uhr).

VIEL GRUND ZUR FREU­DE hat­ten die TGS Pforz­heim und de­ren An­hang bei den Heim­spie­len der ak­tu­el­len Sai­son. Fo­to: Rub­ner

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.