Be­waff­ne­te Mut­pro­be schreckt Bä­cke­rei auf

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM -

PK – Ei­nen grö­ße­ren Po­li­zei­ein­satz hat ein üb­ler Scherz ges­tern in der West­li­chen aus­ge­löst. Ge­gen 18 Uhr be­trat laut Po­li­zei ein Ju­gend­li­cher ei­ne Bä­cke­rei, fuch­tel­te mit ei­ner Pis­to­le her­um, lud sie durch und ging raus. Kur­ze Zeit spä­ter kam er oh­ne Waf­fe wie­der und er­klär­te, es ha­be sich nur um ei­ne Mut­pro­be ge­han­delt. Ei­ne an­de­re Per­son wur­de mit Waf­fe fest­ge­nom­men. Die­se gab an, die Waf­fe kurz zu­vor ge­kauft und dann für die Mut­pro­be an ei­nen ihm un­be­kann­ten Ju­gend­li­chen über­ge­ben zu ha­ben. Bei der Waf­fe han­delt es sich um ei­ne täu­schend echt aus­se­hen­de „Kü­ge­les­pis­to­le“, so die Po­li­zei. Die Er­mitt­lun­gen dau­ern an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.